,

Ariel

Name: Ariel
Rasse: Mischlingshündin
Alter: ca. 07/2011 geboren
Größe: ca. 40 cm

Das bin ICH:
Moin, mein Name ist Ariel, so wie das Waschpulver. Das soll aber nicht heißen, das ich hier schmutzige Wäsche wasche,  ich bin eine ganz gutmütige mittelgroße schwarze Mischlingshündin mit süßen Knicköhrchen und einem Eichhörnchen-Puschelschwanz. Mein Fell funkelt äußerlich wie ein Diamant und als solchen beschreiben die Tierheimmitarbeiter auch mein erfahrenes, liebes Wesen! Ich habe einen ruhigen und ausgeglichenen Charakter, falle hier mit meiner geduldigen Zurückhaltung sehr positiv auf. Denn ich bin eine sehr verschmuste und liebebedürftige Hündin, die das aber nicht einfordert, sondern jede Einladung zum Kuscheln dankend annimmt! Menschen sind meine größte Schwäche und Vorliebe, aber natürlich mag ich auch andere Hunde sehr gern, umgebe mich freudig spielend mit ihnen und kann mit einem guten Sozialverhalten-Gesamtpaket für mich werben.

Meine Geschichte:
Ich bin von der Straße aufgelesen worden. Das war eine sehr harte Zeit für mich, so ganz alleine auf mich gestellt und ohne menschliche Liebe.  Auf der Suche nach einem neuen zu Hause für mich wurde ich immer wieder von den Höfen gejagt, obwohl ich gar nichts falsches gemacht habe… nur leise „angeklopft“ habe ich, in der Hoffnung ein warmes Schlafplätzchen für mich aufzutun, eine Mahlzeit zu bekommen oder aber einfach nur ein Streicheln für meine Seele. Später durfte ich dann eine Hütte im Tierheim beziehen und hoffe nun ganz dolle darauf von hier aus ein richtiges zu Hause zu finden!

Was ich mir wünsche:
Mein Herzbarometer steht auf Liebe! Liebe die ich verschenken möchte, aber auch von Euch bekommen möchte. Das kennt Ihr ja bestimmt auch, wenn einem ganz warm um`s Herz wird, wenn Sehnsüchte und Wünsche wahr werden, bei einem bleiben und nicht wie eine Alltagsfliege still und leise vergehen. Ein zu Hause, das mir Geborgenheit und Sicherheit schenkt, das möchte ich gerne für mich finden.Ich möchte mein Leben wieder auf positive Abeeuer schicken, mich auf einer Wiese suhlen, super-dupi-Spaziergänge unternehmen, mittellange Freuden-Rennsauserunden fest in mein Tagesprogramm aufnehmen und die ganze Welt wieder glücklich machen. Ich bin kein Brausewind, aber natürlich schon daran interessiert mit Euch unterwegs zu sein. Wollt Ihr Euer Tellerchen mit mir teilen? Und wärt Ihr bereit Euer Herz für mich zu öffnen, mich zu lieben, zu achten und mich an Eurem Leben teilhaben zu lassen? Wenn ja, dann meldet Euch doch bitte bei meinen Vermittlern, die sind alle super nett und geben Euch noch viele Informationen zu mir und zu meinem weiteren Adoptionsablauf.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


HündinnenWeitere Informationen