,

Dan

Name: Dan
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 04/2018 geboren
Größe: ca. 45 cm (Stand: 09/18) 

Das bin ich:
Hallissimo! Ich bin ein noch ganz junger Mischlingsrüde namens Dan. Ich trage einen schwarzen Fellanzug und habe, damit ich nicht zu brav aussehe, ein paar wilde Locken. Meine Ohren würde ich mehr als Klapp- statt Schlappohren beschreiben, ist wohl irgendwie eine Mischung aus beidem. Zur Zeit bin ich ein mittelgroßer Hund, der aber noch etwas wachsen wird. Ich bin ein robuster, verspielter, gutmütiger und aktiver Knilch, der gerade seine Position im Leben sucht und dafür gut eine Familie an seiner Seite gebrauchen könnte. Ich bin ein Rohdiamant, verschmust, neugierig und dem Menschen sehr verbunden … wo ist die Welt da Draußen? Ich will sie sehen, riechen und fühlen!

Meine Geschichte:
Wir (meine Geschwisterchen und ich) wurden, als wir noch ganz klein waren, einfach klammheimlich vor dem Tierheim abgeladen. Ich hätte ja noch was gerufen, aber das ging alles viel schneller, als ich es begreifen und wahrnehmen konnte…und dann war es auch schon passiert: Mutti weg, Familie weg, zu Hause weg…  Da saßen wir nun in „Schlips und Strumpf“ und waren in der Fremde des Tierheims auf uns alleine gestellt.

Was ich mir wünsche:
Zuallererst brauche ich einen Klabautermann, der mir hilft ein Menschenrudel für mich aufzutun, mit dem ich bis an mein Lebensende glücklich und zufrieden zusammenleben darf. Wenn wir diese, aller Miss Marple, aufgespürt haben, brauche ich noch ein Fluchtfahrzeug, das mich bei Nacht und Nebel an diesen mir noch unbekannten Ort fährt und mich in die lieben Arme meiner noch lieberen Familie übergibt. Den Fluchtwagenfahrer müssten wir dann natürlich hinterher entführen, nicht das der hinterher noch quasselt! Und dann kann es losgehen mit dem Leben, dem plötzlich kleine Flügelchen wachsen! Spielen, toben, Spaß haben, Kuscheln, fressen, schlafen, aufwachen, fressen, laaaanger Spaziergang, Hunde treffen, wieder toben, wieder spielen, nochmal Spaß haben, „inne Poofe gehn“, durchkraulen lassen, das Haus bewachen, dem Besuch bespaßen, dem Besuch ein Leckerli entlocken…usw. und so fort… Davon träume ich… und Ihr vielleicht von mir kleinem Spaßvogel??? Dann meldet Euch bitte umgehend bei meinen Vermittlern, die sind alle super nett und erklären Euch noch ein paar Dinge über mich und dem Adoptionsablaufdingsda.

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an seine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen