,

Gizmo

Name: Gizmo
Rasse: Bichon Frisé Rüde
Alter: ca. 03/2020 geboren
Größe: ca. 23 cm

Das bin ich:
Moinmoin! Mein Name ist Gizmo. Ich bin ein Bichon Frisé – Mischlingsrüde im jungen Erwachsenenalter. Seitens der Größeneinordnung gehöre ich wohl zu den Wurzelzwergen, jedenfalls mußte ich mich hier noch zu keinem anderen Hund hinunterbücken. Ich habe langes Fell in den Farben weiß, braun und schwarz, trage frisursensationell einen angedeuteten Mittelscheitel auf dem Kopf und längliche Schlappohren. Hier im Tierheim angekommen zeigte ich mich anfangs als Bambüchs, das hat sich aber nach ein paar Tagen total gewandelt. Mittlerweile bin ich überall da wo Menschen sind … ich freue mich über meine Pfleger, wenn sie mein Auslaufgehege durchstreifen und hänge mich schnurstracks an ihre Hacksen. Ich liebe es auf den Arm genommen zu werden und mir den Bauch kraulen zu lassen, was ich mit vielen Küssen honoriere. Mit den Hundemädels verstehe ich einwandfrei, bei Rüden bin ich ehrlich gesagt sehr wählerisch.

Meine Geschichte:
Ich stamme aus ganz furchtbaren Haltungsbedingungen … hatte aber das große Glück, daß jemand gemeldet hat wie schlecht es mir dort ging. Daraufhin kam die Tierheimcrew angedüst und hat mich dort rausgeholt.

Was ich mir wünsche:
Finalissimo bin ich auf der Suche nach der ganz großen Liebe auf zwei Beinen. Ich möchte mit Euch Sofakuschelstunden genießen, mich verwöhnen lassen, aber auch Euch mit meinem großen Herzen verzücken. Mein Bewegungsbedarf ist durchschnittlich normal, wir müssen keine Gewaltmärsche zusammen hinlegen … dafür gibt es andere Genossen, die man damit glücklicher macht. So etwas herumtingeln würde mir echt ausreichen … schnuppernd Zeitung lesen, bisschen durch die Gegend zwutschen und dann lieber wieder schmusen gehen … das wäre so ganz nach meiner Nase. Ich möchte betüdelt und umsorgt werden, Fellpflege genießen, einen vollen Futternapf serviert bekommen, Flauschedecken haben und mit einem eigenen zu Hause in die High Society aufsteigen.
Mit zaunpfahlwinkenden Grüßen,
Euer Gizmo

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an seine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen