, ,

Saba

Name: Saba
Rasse: DSH-Mischlingshündin
Alter: ca. 2010 geboren
Größe: ca. 58 cm

Das bin ICH:
Huhu, ich bin Saba, eine wundervolle DSH-Mischlingshündin mit treuen Augen, einer prägnanten dunklen Schnauze und typischen Schäfiohren.
Wen ich denn noch zu meinen Vorfahren neben dem Schäferhund zählen darf, das aber wird wohl mein Geheimnis bleiben. Ich habe mit einer Rückenhöhe von 58 cm schon eine sehr stattliche Größe und vom Alter her bin ich doch genau passend: kein Junghund mehr mit Flausen im Kopf , sondern schon im Leben gefestigt und doch neugierig, was denn jetzt noch auf mich zukommt. Ich kann ganz toll an der Leine laufen und bin zu all meinen Pflegern und Besuchern des Tierheims sehr nett. Den Kontakt zu den Menschen brauche ich sehr und geniesse jede Aufmerksamkeit. Natürlich verstehe ich mich auch mit allen anderen Hunden hier im Tierheim.

Meine Geschichte:
Ich kann euch leider nicht viel über meine Vergangenheit erzählen. Niemand weis so genau, wo ich die ersten Jahre meines Lebens verbracht habe.Meine Geschichte beginnt erst, als ich vor einigen Wochen mit meinen Welpen ins Tierheim gekommen bin. Dort haben wir natürlich sofort ein Familienzimmer bekommen und ich konnte meine Kleinen versorgen und ihnen alles beibringen, damit sie gut alleine auf ihren Pfoten durchs Leben kommen. Nun sind sie ausgezogen  und ich möchte nun meinen Traum von einem glücklichen Hundeleben bei einer eigenen Familie verwirklichen.

Was ich mir wünsche:
Ich hoffe ein tolles Plätzchen, wo ich einfach nur Hund und doch gleichzeitig vollwertiges Familienmitglied sein darf. Ich möchte an eurer Seite die Welt erkunden, meiner Rasse entsprechend vielleicht auch kleinere Aufgaben im Rudel übertragen bekommen oder mit euch einfach eine Hundeschule besuchen. Es gibt bestimmt ganz vieles, was mir Spaß machen würde. Vielleicht gibt es in meinem neuen Zuhause auch einen eigenen, eingezäunten Garten, den ich erkunden kann. Streichelnde Hände und liebevolle Ansprache… wir würden bestimmt in kürzester Zeit ein ganz tolles Team abgeben. Falls du nun noch etwas mehr über mich wissen möchtest, dann kannst du dich gerne bei meinem Vermittlungsteam melden. Die können dir noch viel mehr zu mir erzählen und vielleicht bekomme ich ja schon bald mein Ticket ins Glück.

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.

.


OldiesHündinnenWeitere Informationen