, ,

Mamóka

Name: Mamóka
Rasse: Mischlingshündin
Alter: ca. 2008 geboren
Größe: ca. 40 cm

Das bin ICH:
Hallo Ihr lieben, lieben Menschen! Mein Name ist Mamóka. Hauptberuflich bin ich Rentnerin und derzeit leider im Tierheim „geparkt“. Als waschechte Mischlingshündin messe ich eine Schulterhöhe, die gerade mal so als mittelgroßer Hund durchgeht. Ich habe braunes Fell, das altersentsprechend schon von einer grauen Schnute gezeichnet ist, die aber auch ganz filigran aus meinem Gesicht hervorlinst. Ich habe aufgestellte Schlappohren und eine lange Rute. Ich werde als eine sehr liebebedürftige Hündin beschrieben, die menschliche Nähe, ein Streicheln oder aber auch ein liebes Wort höchst dankbar annimmt. Ich habe keine großen Ansprüche mehr, neben Liebe und Zuwendung freue ich mich über einen gefüllten Bauch und über einen warmen, kuscheligen Schlafplatz auf dem ich mich gemütlich niederlegen kann.

Meine Geschichte:
Ich lebte über viele Jahre auf einem ländlich gelegenen Hof und wurde jetzt, bis auf die Knochen abgemagert, einfach hier im Tierheim abgegeben. Ich werde nun, dem Himmel sei Dank, täglich satt und habe auch schon wieder ein bisschen an Gewicht zugelegt, aber ansonsten ist dieser Ort eigentlich nichts für eine alte Dame wie mich. Ich habe nur noch eine begrenzte Zeit zu leben und große Angst davor hier einsam und alleine von dieser Welt gehen zu müssen.

Was ich mir wünsche:
Ich möchte einen Menschen finden, mit dem ich zusammen meinen Lebensabend verbringen darf, um der Einsamkeit zu entkommen und mit dem ich ein wenig Liebe teilen darf.
Ich wünsche mir ein warmes Kuschelkörbchen auf dem ich mich zurückziehen darf und sicher und geborgen schlafen kann. Und ich träume von einem Futternapf, in dem täglich etwas zum Sattwerden für mich bereitsteht, denn hungern möchte ich bitte nie nie wieder! Liebe Menschen, ich suche Euch… so sehr… und so weit ich wünschen kann! Ich möchte Euch all meine Liebe schenken und hoffe, daß wir UNS noch finden! Gerne könnt Ihr Kontakt zu meinen Vermittlern aufnehmen. Die sind alle sehr freundlich und geben Euch gerne noch viele Informationen zu mir und zum weiteren Adoptionsablauf.
Eure Mamóka

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


OldiesHündinnenWeitere Informationen