,

Matilda

Name: Matilda
Rasse: Mischlingshündin
Alter: ca. 06/2019 geboren
Größe: ca. 32 cm

Das bin ICH:
N`abend allerseits, ich bin die Matilda … eine junge erwachsene Mischlingshündin aus der Familie der Zwümpfe  (Spezialkombination aus Zwerg und Schlumpf) stammend. Ich habe prunkvolles goldbraunes Fell, kurz und glatt mit mir verwachsen, bis auf meine Ohren- bzw. Halsregion, da geht es durchaus flauschiger zu. Um die Schnauze herum trage ich eine niedliche schwarze „Maske“, die meine hübschen braunen Augen extra schön herausstellt. Meine Lauscher wurden in der Scherzartikelmanufaktur eigens für mich produziert, sind der Hingucker schlechthin und gewährleisten ein wohliges Schmunzeln für Jedermann, wenn sie in live ihre vielfältigen Stunts aufführen. Im Umgang mit meinen Pflegern zeige ich mich exorbitant verschmust, bin anhänglich und liebebedürftig. An der Leine gehen kann ich auch schon ganz gut, habe aber kein übermäßiges Aktivitätslevel. Damit Ihr mich jetzt nicht für eine langweilige Schnarchnase haltet, plaudere ich mal weiter aus dem Nähkästchen: Unter den jüngeren Hunden hier schaffe ich nämlich ein wenig Ordnung und bestimme gerne was sie zu tun oder zu lassen haben. Das Zepter des kleinen Feldwebels gilt es also noch in gelenkte Bahnen zu bringen, was ja aber wohl machbar sein sollte … und in diesem Zuge können wir praktischerweise gleich meinen leicht ausgeprägten Futterneid mit bearbeiten.

Meine Geschichte:
Ich wurde herrenlos aufgegriffen und leider auch von niemanden vermisst. Und da ich weder lesen noch schreiben kann, kann ich nicht einmal petzen wer sich da Meiner wo entledigt hat. Menno!

Was ich mir wünsche:
Ich bin auf der Suche nach einer liebevollen Familie, der ich mein Herz zu Füßen legen darf. Als überzeugte Schmusebacke wünsche ich mir von Euch das die Zweisamkeit und das Kuscheln ganz groß geschrieben wird. Sektor eins bis vier in meinem Herzen wurden bereits vollends von der Sehnsucht besetzt und funken nun hiermit öffentlich S.O.S.! Zündet ein Feuerchen in meinem Herzen und ich schenke Euch dafür meine ewige Treue. Auch wenn mein Aktivitätspegel nicht der Größte ist, will ich natürlich nicht nur faul auf dem Sofa abhängen, sondern auch was erleben dürfen und mal kleine Abenteuer mit Euch zusammen bestreiten … damit ich später in vielen, vielen Jahren als süße kleine Hundeomi auch mal einen Schnack aus meinem Leben halten kann. Das Hundeeinmaleins habe ich noch nicht gelernt, sollte das aber wohl mal nachholen … okay, das „wohl“ soll ich streichen … iss ja guhuuuut! So wohlerzogen kommt man ja auch überall und immer gut an, dafür würde ich das Opfer bringen und die Schulbank drücken … insofern da auch ein paar Leckerlis bei für mich für rausspringen.
Bye bye,
Eure Matilda

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


HündinnenWeitere Informationen