,

Ropi (in DE)

Name: Ropi
Rasse: Mischlingshündin
Alter: ca. 01/2018 geboren
Größe: wird nachgereicht

Das bin ICH:
Ein schüchternes „Hallo“, ich bin die kleine zierliche Ropi … eine wunderhübsche Mischlingshündin im jungen Erwachsenenalter. Ich habe kurzes schwarz braunes Fell, in meinem Gesicht trage ich eine superniedliche Waschbärenmaske, ich habe groooße braune Kulleraugen, ein Stummelschänzchen und eine zarte Stupsnase. Meine Ohren sind der Megaknüller, halb Steh- und halb Schlappohr … damit MUß ich doch einfach verzücken … ?! Meine zerbrechliche Seele hat unter der Vergangenheit sehr gelitten. Ich habe niemals liebevolle Zuwendung bekommen, keine Fürsorge genießen dürfen … deshalb bin ich derzeit mit mir nicht vertrauten Menschen noch sehr unsicher und ängstlich … das ich mir nichts sehnlicher wünsche, das beeidige ich aus vollem Herzen und tiefster Seele! Zu meiner Pflegerin habe ich schon ein kleine Liebesbeziehung aufgebaut und es geschafft über meinen Schatten zu springen … das hat zwar einige Zeit gedauert, aber ich habe damit unter Beweis gestellt, daß ich mir alle Mühe gebe eine menschliche Verbindung aufzubauen bzw. das auch zu wollen! Mit anderen Hunden komme ich prima zurecht und wünsche mir auch für die Zukunft einen souveränen Hundekumpel an meiner Seite, der mir Sicherheit gibt.

Meine Geschichte:
Ich lebte mit anderen Hunden zusammen in einem verlassenen Garten. Dort wurden wir von unserem früheren Herrchen eingesperrt und mussten nicht nur isoliert, sondern meistens auch sehr hungrig unseren Tag bestreiten. Dreimal pro Woche kam er vorbeigefahren und schmiss uns etwas zu Fressen über den Zaun … die meiste Zeit waren wir in diesem Gefängnis auf uns alleine gestellt … hatten nur uns und hielten uns gegenseitig die Pfötchen …

Was ich mir wünsche:
Ich suche hundeerfahrene Menschen, die mir ganz viel Zeit, Ruhe und Geduld schenken, damit ich mich trauen kann Stück für Stück eine ungezwungene Beziehung zu Euch aufzubauen. Bitte verzeiht meine Zurückhaltung, ich bin nicht der Bilderbuchhund à la Lassie und kann Euch einfach so in die Arme fallen … Aber ich werde es Euch langfristig, nach meinem großen Sprung über den dunklen Schatten … später … hunderttausendfach mit all meiner Liebe zurückschenken … ich werde Euren Kredit nicht prellen, sondern emotional alles an Euch zurückzahlen … und noch so viel mehr … Ich brauche eine ruhige ländliche Umgebung, einen ruhigen Haushalt und einen Hundekumpel, der mir zeigt und mich bei der Pfote nimmt … dann kann alles gut werden und ich kann in die Geschichte der glücklichen Hundeherzen eingehen …. klingt wie ein Märchen, das darauf wartet wahr zu werden …. Aktuell werde ich von einer sehr versierten Hundetrainerin ehrenamtlich gecoacht, die mir noch einiges an Handwerkzeug an die Pfote gibt und mich auf einen guten guten Weg bringen möchte …

Ich bin bereits kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


HündinnenWeitere Informationen