,

Sienna

Name: Sienna
Rasse: Mischlingshündin
Alter: ca. 05/2017
geboren
Größe: ca. 55 cm

Das bin ICH:
Gestatten, mein Name ist Sienna. Einen Familiennamen habe ich leider noch nicht, würde diesen aber hier gerne höflichst bei Euch beantragen. Mir ist egal, ob ich Müller, Schulze-Meyer oder Schnuppelputzer mit Nachnamen heiße…Aber so ganz ohne?  -> = NO GO! (Stempel drauf) Ich bin eine junge und schon erwachsene Hundedame, die zwar als Fips zu Welt kam, dann aber in null Komma nichts in die „Großhundtruppe“ hineingewachsen ist. Soll heißen: wenn ich belle, dann kommt da ein „Wau-wau“ raus und kein „Wiff-wiff“.
Zeit und Geld für den Frisurenmaker können wir uns sparen, denn ich habe einen Kurzhaarputz, der jeder Schermaschine die Tränen in die Augen treibt, weil diesbezüglich bei mir nichts zu holen ist. Ich habe hell-hellbraunes, hellbraunes und goldgelbes Fell, das Ganze dezent verteilt, ohne wilde Abzeichen oder Zierschnörkel, die Euch von meiner wahrhaften Schönheit ablenken könnten: So beispielsweise meine zauberhaften Knickohren im Terrierstyle, die auf meinem breiten Bärchenkopf thronen! Und meine Augen, die so sanftmütig aus der Wäsche gucken… Charakterlich kann ich mit einem freundlichen Wesen aufwarten, habe noch keinen Strafzettel für falsches Parken bekommen, noch keiner Omi die Handtasche entrissen, nicht unsittlich geflucht…oder irgendetwas dergleichen. In meinen Hunderudel hier, wurde ich sogar zur Abteilungsleiterin auserkoren und bin nun die Chefin, die über Recht und Unrecht wacht.

Meine Geschichte:
Ich wurde Ende Juni 2019 mit meinen Welpen zusammen herumstromernd und herrenlos auf der Straße aufgelesen. In diesem Dorf will uns angeblich niemand gekannt haben und vermisst hat uns auch niemand. Meine Welpen stehen jetzt auf eigenen Pfötchen und für mich ist es nun an der Zeit ein eigenes schönes zu Hause für mich zu finden…

Was ich mir wünsche:
Es ist interessant zu sehen, wie Leute reagieren, wenn ein Satz nicht so endet, wie man es Weltraum Kohlrabi. Jetzt habe ich Euch erwischt, nicht wahr (grins)?! Wie Ihr seht habe ich auch Humor und es wäre mir ein Herzenswunsch Euch mit diesem zu erfreuen. Ich umgebe mich gerne mit Menschen und wenn ich den Weg zu einer EIGENEN Familie finden könnte, dann wäre das sooo mega-XL-wunderschön! Es ist an der Zeit endlich mein Glück zu finden – ein Sorglosleben zu führen, in dem ich die vielen Tritte der Menschen, die mich vertrieben haben, vergessen kann…in dem es keinen Hunger mehr gibt und in dem die Fragezeichen verschwinden, was wohl Morgen ist? Ich habe die Kälte der Menschen gespürt, es ihnen aber nie übel genommen und mein Ziel, liebe Menschen für mich zu finden, nie aus den Augen verloren! Ein kleines Stückchen Glück… zwei Hände, die mich streicheln… vier Pfötchen mit zwei Beinen on tour, ein zu Hause, in dem es kein Hunger gibt…eine Heimat, in der meine Schwächen die Zeit und Eure Hilfe bekommen um zu Stärken zu wachsen… Wenn ich Euch mit meiner Bewerbung verzaubert habe, dann meldet Euch doch bitte bei meinen Vermittlern. Die sind alle sehr freundlich und geben Euch noch viele Informationen zu mir und zum weiteren Adoptionsablauf.

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


HündinnenWeitere Informationen