,

Tequila (bald in D)

Name: Tequila
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 01/2019 geboren
Größe: ca. 50 cm

Das bin ICH:
Buongiorno, mein Name ist Tequila. Ich bin ein junger erwachsener Rüde und ein Halbblut. Nach gründlicher Vermessung meines Körpers habe ich das Gütesiegel „mittelgroß“ verliehen bekommen. Ich habe weißes Fell, das frech in alle Richtungen steht und etwas kraus ausschaut. Meine Gesichtsform ist hümafi (= hübsch-markant-filigran), fast etwas dreieckig, aber mit den nötigen Rundungen zum Gutaussehen bestückt. Einen Teil meines rechten Ohres habe ich leider verloren als mich ein böser Hund angegriffen hat … das ist auf den Bildern noch nicht zu sehen, denn beim Fotoshooting war noch alles picobello mit meinen Lauschern. Tja und meine Rute ist so kurz, weil sie von Menschenhand verstümmelt wurde, deshalb bin ich leider doppelt Teilamputiert. Ich hoffe, das wird jetzt kein Dealbreaker zwischen uns … denn ich habe soviel mehr zu bieten … als intakte Körperteile gewichtig sein sollten! Flirtiv gesehen, bin ich nämlich ein Meister meiner Klasse: sehr sehr zutraulich und lieb … verschmust … und anhänglich! Ich habe einen ausgeglichenen Charakter, kann aber auch Späße machen (Betriebsnudel), lustig spielen … und ich liebe Kinder über alles. Schlau bin ich obendrein, höre wenn man mir etwas sagt …  wenn ich nicht gerade mit anderen spannenden Dingen beschäftigt bin.

Meine Geschichte:
Zu meiner Story ist hier leider nichts bekannt. Sicher bin ich irgendwann mal irgendwo zu Hause gewesen, aber das sind alte Kamellen, die Heute keinen Bestand mehr haben … und viel wichtiger ist mir das Hier und Jetzt mit dem ich gerade hadere. Denn mein aktuelles Thema ist:

Was ich mir wünsche:
Ich gehe hier täglich zum Hunde-Flurfunk (= Austausch von Gerüchten und Fakten unter Kollegen) … und da munkelt man von schier unglaublichen Zuständen unter deutschen Dächern … so heißt es, man dürfe dort in den Hütten der Menschen leben, hätte ein Day and Night Zimmerservice mit Wellnessabteilung, einer hauseigenen Gastronomie, Familiendazugehörigkeit inbegriffen und Liebe frei Haus. Wenn dem so ist, dann schreibe ich meinen derzeitigen Lebensumständen die fristlose Kündigung … aber ehrlich gesagt denke ich, daß das fantasiereiche Märchen sind … so etwas wunderbares kann es gar nicht geben … oder etwa doch??!?! Für diesen unwahrscheinlichen Fall … winke ich mein S.O.S. in die vier Wände dieser Familien, die mir ein Leben schenken könnten … das sich fern meiner Vorstellungen abspielt und das mich zum glücklichsten Hund dieser Welt machen würde. Wenn Euch an meinem Glück liegt, dann meldet Euch bitte gleich bei meinen Vermittlern. Die haben noch ganz viele Informationen für Euch und erklären alles, was für meine Adoption wichtig ist.

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen