Willkommen bei „Traurige Hundeherzen e.V.“


Wir freuen uns sehr, dass Sie unsere Website besuchen und möchten Ihnen gerne uns und unsere Arbeit vorstellen.


Sie finden Informationen über unsere Projekte, Rettung und Vermittlung von Hunden in Not aus Ungarn, die Möglichkeiten zu helfen, Informationen zum Auslandstierschutz und natürlich viele Hunde aus Ungarn die Ihre Hilfe brauchen.

Wir verfügen über:

  • die Erlaubnis gemäß §11 Abs. 1 S. Nr. 5 Tierschutzgesetz Hunde aus Ungarn in das Inland zu verbringen und diese dann zu vermitteln.
  • die Zulassung als Transportunternehmer gem. Art. 11 Abs. 1 der VO (EG) 1/2005.

Viel Spaß auf unseren Seiten wünscht Ihnen nun das Team von Traurige Hundeherzen e.V.

Unser Dream-Team und Notfall des Monats:
Scooby & Anna

Alter: ca. 01/2017 bzw. 06/2012 geboren
Größe: ca. 47 cm bzw. 33 cm

Wir heißen Anna & Scooby und suchen ein GEMEINSAMES ZUHAUSE! Tatsächlich sind wir Mutter & Sohn, auch wenn man es auf den ersten Blick nicht gleich vermutet!
Ich Anna, käme ja noch alleine klar, aber mein Scoobychen braucht mich einfach – Psst, er ist nämlich ein Mamakind – und zwar von allererster Stund´an! Allerdings kümmerte ich mich auch ganz besonders um ihn, da sind Hundemamas nämlich nicht anders als Menscheneltern – Handycapkinder bekommen automatisch eine intensivere Zuneigung und Scooby konnte und kann sich immer auf mich verlassen! Ich bin sein Fels in der Brandung und er hängt sehr an mir – nein, zugegeben wir hängen BEIDE aneinander!!
Ich kann über meinen Kleinen nur sagen: Alles richtig gemacht, denn er ist ein freundlicher, ruhiger, neugieriger, mittelgroßer, gutaussehender Youngster geworden, der zwar blind ist, aber prima zurecht kommt im Leben – wenn Mama an seiner Seite weilt, natürlich!
Ihr möchtet mehr über uns erfahren und weitere Fotos sehen? Bitte klickt euch doch in unser Profil!!! Wir warten sehnsüchtig auf EUCH!


Wir vermitteln Hunde in Not aus Ungarn vermitteln seriös und transparent

In der Rubrik „Traurige Hundeherzen“ finden Sie die Schützlinge

die in unserem ungarischen Partnertierheim auf ein schönes Zuhause warten.

Dort finden Sie auch die Hunde, die in einer Pflegestelle in Deutschland auf eine eigene Familie warten.

WICHTIG:
Bitte lesen Sie hierzu auch unbedingt unsere Adoptionsinformationen!

Seriösität und Transparenz im Auslandstierschutz ist uns wichtig!

Mehr dazu erfahren Sie hier.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Dann schreiben Sie an info@traurige-hundeherzen.de