Willkommen bei „Traurige Hundeherzen e.V.“


Wir freuen uns sehr, dass Sie unsere Website besuchen und möchten Ihnen gerne uns und unsere Arbeit vorstellen.


Sie finden Informationen über unsere Projekte, Rettung und Vermittlung von Hunden in Not aus Ungarn, die Möglichkeiten zu helfen, Informationen zum Auslandstierschutz und natürlich viele Hunde aus Ungarn die Ihre Hilfe brauchen.

Wir verfügen über:

  • die Erlaubnis gemäß §11 Abs. 1 S. Nr. 5 Tierschutzgesetz Hunde aus Ungarn in das Inland zu verbringen und diese dann zu vermitteln.
  • die Zulassung als Transportunternehmer gem. Art. 11 Abs. 1 der VO (EG) 1/2005.

Viel Spaß auf unseren Seiten wünscht Ihnen nun das Team von Traurige Hundeherzen e.V.

Unser Hund des Monats: ZEBU (in DE)

Mischlingsrüde (kastriert, geimpft, gechipt)
Alter: ca. 01/2016 geboren
Größe: ca. 52 cm

Tach auch, Zebu hier. Ich bin ein mittelgroßer muskulöser Mischlingsrüde im mittleren Erwachsenenalter. Mein Fell hat die Grundfarbe weiß und darauf dekorieren sich kleinere bis größere hellbraune Punkte und Abzeichen. Meine Ohren sind akkurat gefaltet und gelegt, liegen eng am Kopf an … ein paar Zentimeter mehr und ich könnte sie praktischerweise gleich als Schlafmaske benutzen. Mein Blick aus dunkelbraunen Augen zeigt, was für eine treue Seele ich bin …

Ich bin ein ganz großer Schmuse- und Kuschelfan, liebe es mich anzulehnen und in Gesellschaft meiner Lieben (Menschen) zu sein. Hundeerfahrung müsstet Ihr aber bitte schon mitbringen, Draußen bin ich nämlich nicht selten unsicher und brauche Eure liebevolle Konsequenz und Halt. Da ich ziemlich kräftig bin, ist auch Eure körperliche Fitness gefragt … wenn ich den Vorwärtsgang einlege ist die Zugkraft a la Popeye nicht wegzudiskutieren.  Ich verstehe mich gut mit Kindern, Katzen und anderen Hunden.

Geboren wurde ich im schönen Ungarn. Da hat es aber mit meinem Glück nicht so recht klappen wollen … ich wurde herrenlos auf der Straße aufgegriffen, landete im Tierheim … tja, was soll ich sagen … ich war schon echt traurig so gefühlt alleine auf dieser Welt. Dann hatte ich meine Familie hier in Deutschland gefunden, aber leider hat es mit uns nicht funktioniert. Jetzt lebe ich auf einer Pflegestelle und suche DIE Familie, bei der ich für immer bleiben darf.

Was ich mir wünsche :

  • ruhige Menschen mit Dog-Know-How … die mich lieben und mir ein zu Hause schenken
  • ein Haus mit einem großen Garten in ländlicher Idylle
  • Training, um das nachzuholen, was ich noch nicht so gut beherrsche
  • Verständnis, wenn ich mal nicht so gut funktioniere
  • Spaziergänge
  • glücklich sein

Mit freundlichen Grüßen,
Euer Zebu

Wollt Ihr noch mehr über mich erfahren, Videos und Fotos sehen? Dann klickt Euch in mein Profil und ruft meine Vermittler an, die erzählen Euch gerne noch viel mehr von mir!

Wir vermitteln Hunde in Not aus Ungarn vermitteln seriös und transparent

In der Rubrik „Traurige Hundeherzen“ finden Sie die Schützlinge

die in unserem ungarischen Partnertierheim auf ein schönes Zuhause warten.

Dort finden Sie auch die Hunde, die in einer Pflegestelle in Deutschland auf eine eigene Familie warten.

WICHTIG:
Bitte lesen Sie hierzu auch unbedingt unsere Adoptionsinformationen!

Seriösität und Transparenz im Auslandstierschutz ist uns wichtig!

Mehr dazu erfahren Sie hier.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Dann schreiben Sie an info@traurige-hundeherzen.de