,

Bogár (reserviert)

Name: Bogár
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 10/2014 geboren
Größe: ca. 40 cm

Das bin ICH:
Hallo, mein Name ist Bogár. Ich bin ein kleiner Mischlingsrüde mit schwarzen Lockenfell, ganz im Prinzenlook. Na gut…zugegeben, ein kleiner Prinz bin ich…aber nur körperlich gesehen. Ich habe niedliche Schlappohren und eine zierliche, süße kleine Schnauze. Meine kleine Seele hat in der Vergangenheit sehr gelitten, deshalb bin ich leider noch sehr schüchtern und ängstlich. Beim Streicheln fehlt mir derzeit noch der Mut zum Genießen und Fallenlassen, aber die Helfer hier im Tierheim sagen, daß ich mir ganz viel Mühe gebe die Gespenster meiner Vergangenheit zu besiegen. Mit den anderen Hunden verstehe ich mich gut, suche aber lieber die sichere und bekannte Gesellschaft meiner Geschwisterchen.

Meine Geschichte:
Bisher ist das Glück an meinem Leben vorbeigelaufen. Ich lebte mit meinen Geschwistern auf einem Hof, auf dem eine unvorstellbare Härte und Gleichgültigkeit herrschte. Ihr müsst Euch vorstellen: Herrchen hat mich mit einer Schere selbst kastriert!!! Ohne Betäubung, ohne medizinische Versorgung… Leid, das keiner nachfühlen kann, wenn er es nicht am eigenen Leibe erlebt hat… Schlimmer aber als der körperliche war dort der seelische Schmerz! Deshalb verzeiht mir meine Ängstlichkeit und habt bitte Verständnis für meine (jetzige) Vorsicht und Zurückhaltung.

Was ich mir wünsche:
Ich suche ganz doll liebe Menschen, die bereit sind mir mit Fingerspitzengefühl die schönen Dinge des Lebens zu zeigen, die mir behutsam mit ganz viel Liebe und Gefühl die Welt und das Leben nochmal neu erklären…das man Vertrauen kann, ohne Angst haben zu müssen. Ich werde einige Zeit brauchen um aufzutauen, aber in einem ruhigen Haushalt mit Menschen, die Heute nichts von mir erwarten, sondern die sich Morgen über meine kleinen Fortschritte freuen, die mir ein neues Leben schenken möchten, DIE SUCHE ICH! Ich gebe alles dafür Euch ein treuer Kumpel zu sein, der Euer Herz bereichert und Euch Freude bereitet!!! Ist da jemand, der mein Herz verstehen möchte? Und der mit mir bis ans Ende dieser Welt gehen würde? Ist da jemand, der noch feste an mich glaubt? Ist da jemand, der mir Stück für Stück die Schatten von der Seele nimmt? Und mich sicher nach Hause bringt? Gerne könnt Ihr Euch auch bei meinen Vermittlern melden! Die sind alle sehr freundlich und geben Euch noch mehr Informationen zu mir und zum weiteren Adoptionsablauf.

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.

Vielen Dank für die virtuelle Adoption
an Kerstin Gieseke mit Paula


RüdenWeitere Informationen