,

Geri (in DE)

Name: Geri
Rasse: DSH-Mischlingsrüde
Alter: ca. 01/2017 geboren
Größe: ca. 50 cm

Das bin ich:
Ich bin der junge Hüpfer Geri, ein Schäferhund-Mischlingsrüde mit einer wunderschönen Fellzeichnung und richtigen Schlappohren. Wenn ich meinen Dackelblick auflege werde ich zum Herzensbrecher! Mit meiner Schulterhöhe von etwa 50 cm bin ich schon ein etwas größeres Exemplar, aber ihr könntet auf eurem Sofa ja etwas zusammenrücken, dann passt das schon… Ich bin eine Sportskanone, liebe es zu Springen, zu Toben und zu Rennen… ich bin also kein Couchpotatoe! Obwohl die Menschen in der Vergangenheit nicht gut mit mir umgegangen sind, habe ich das Vertrauen in sie nicht verloren, lasse mich gerne Streicheln und durchknuddeln.

Meine Geschichte:
Du hast ja oben im Bild schon gesehen, wie ich mein bisheriges Leben verbracht habe… angebunden an einem kurzen Strick… meine Hundehütte war ein zusammengezimmerter, baufälliger und absolut unzureichender Verschlag, zwischen all dem Müll und Dreck, alleine, ohne Bezug zu meinem Menschen, ohne Auslauf, jeder Tag wie der andere… und im Winter war es auch noch bitterkalt. Ich lebte nicht als einziger Hund auf diesem Hof, wir waren mehrere, manche sind auch gestorben, weil sie mit den Bedingungen dort nicht zurecht gekommen sind, krank wurden, oder weil sie des Lebens einfach müde waren und aufgegeben haben. Aber ich habe durchgehalten, tief in mir hatte ich die Gewißheit, da muss es doch noch mehr geben als das. Dann, nach sooooooooo langer Zeit kam mein Glückstag: Tierschützer haben mich und die anderen noch lebenden Hunde entdeckt und uns einfach eingepackt und zum Tierheim gefahren. Hier sind wir jetzt endlich gut versorgt, haben ein Dach über dem Kopf, täglich was zu Fressen und wir dürfen uns hier unangeleint bewegen.

Was ich mir wünsche:
Eine eigene sportlich aktive Familie, die viel mit mir unternimmt und mich auch mit etwas Kopfarbeit beschäftigt wäre ein Hauptgewinn für mich. Ich muss noch viel lernen, aber zusammen schaffen wir das schon, denn ich bringe auf jeden Fall Lernbereitschaft mit, wenn ich mein Köfferchen packen darf. Wenn ich bei euch sein darf, ihr mir Zuwendung und Liebe schenkt, dann werde ich euch das mit all meiner Liebe und Treue danken. Ich möchte endlich die große weite Welt dort Draußen erkunden und wie ein ganz normaler glücklicher Hund leben. Was meinst du? Könnte das mit uns vielleicht etwas werden? Ich würde mich so sehr freuen, wenn du mit meinem Vermittlungsteam Kontakt aufnimmst. Die sind alle super nett und du bekommst noch ganz viele Informationen zu mir und zum weiteren Adoptionsablauf.

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an seine Vermittler.

Vielen Dank für die virtuelle Adoption
an Kerstin Gieseke mit Paula


RüdenWeitere Informationen