,

Alma (bald in D)

Name: Alma
Rasse: Mischlingshündin
Alter: ca. 01/2018 geboren
Größe: ca. 40 cm

Das bin ICH:
Hallo, mein Name ist Alma und ich möchte mich Euch Heute mit etwas Lampenfieber vorstellen. Ich bin klein, mein Herz ist rein, soll niemand drin wohnen als liebe Menschen allein. Nach Einschätzung meines Haustierarztes wurde ich im Januar 2018 geboren … coole Sache, da der Doc keine Glaskugel hat, hat er mir sozusagen ein ärztliches Attest ausgestellt, daß ich ab sofort befugt bin 31 Tag lang Geburtstag feiern zu dürfen, weil der genaue Tag meiner Geburt nicht mehr nachzuvollziehen ist. Äußerlich bin ich eine richtige Schönheit … habe kurzes gestromtes Fell in verschiedenen Brauntönen und einen weißen Fleck auf der Brust. Meine Ohren sind lustige Gesellen, würden eigentlich als Schlappöhrchen durchgehen, haben aber besondere physikalische Gesetze: kaum hebe ich meinen Kopf etwas an, stehen sie wie von Zauberhand seitlich ab. Dieses Phänomen habe ich Euch auch per Video dokumentieren lassen. Charakterlich bin ich eine freundliche und geduldige Hundedame, gehorche wenn man mir etwas sagt und zeige mich so gar nicht aufmüpfig. Im Gegenteil, ich brauche eine kleine Anlaufzeit um mit den Menschen warm zu werden, kuschel dann aber ganz lieb und vorsichtig mit ihnen und verschenke gerne Küsschen.

Meine Geschichte:
Ich bin ein Fundhund von der Straße. Wie ich dorthin gekommen bin und warum niemand nach mir gesucht hat, das wird wohl ein ewiges Geheimnis bleiben, das nicht mehr zu lüften ist.

Was ich mir wünsche:
Ich wünsche mir DIE Prinzessin an der Seite von einem lieben Menschen zu werden! Ich möchte nicht nur meine Küsschen verschenken, sondern auch mein ganzes Herz (ich hoffe doch Ihr habt so viel Platz in dem Euren?!?!?!). Damit würdet Ihr mir mein derzeit gefangenes Glück befreien und ein neues Leben (ganz nach meiner Nase gehend) ermöglichen. Was gäbe ich für ein Leben, das in normalen Bahnen läuft (seufz) … ein sicheres und behütetes zu Hause … regelmäßige Spaziergänge … Hundespiele … Liebe und Geborgenheit … ein eigenes Prinzessinen-Hundekörbchen nur für mich … eine Futterschüssel, die ich auch täglich ausführlich leeren darf … Hundekumpel mit denen ich Abenteuerausflüge machen kann… Wenn Ihr Euch traut zukünftig eine 31-tägige Geburtstagsparty für mich auszurichten, dann meldet Euch doch bitte bei meinen Vermittlern. Die sind alle sehr freundlich und geben Euch noch viele Informationen zu mir und meinem möglichen Adoptionsablauf.

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


HündinnenWeitere Informationen