,

Andika (bald in DE)

Name: Andika
Rasse: Mischlingshündin
Alter: ca. 09/2019 geboren
Größe: ca. 30 cm

Das bin ICH:
Kuckuck! Ich bin der kleine Stöpsel Andica, eine winzige Mischlingshündin und gerade mal volljährig geworden … nun ja, zumindest auf dem Papier.
Ich habe kurzes hellbraunes Fell mit einer schwarzen Maske um meine kurze Schnute herum … vielleicht mopslike … eventuell … aber Frauen haben ja so ihre Geheimnisse, deshalb verrate ich nix dazu und meine Pfleger kennen meine Vorfahren nicht. Hihihi … nun viel Spaß beim fröhlichen Rätseln. Ich habe eine schöne lange Rute und wenn man meine Bewegungsabläufe sieht, könnte man meinen ich hätte einen Flummi verschluckt …  fröhlich springend und tänzelnd … immer dann … wenn ein Mensch mir zu Pfötchen steht.  Ich spiele für mein Leben gern, bin ganz dolle lieb und eine echte Stimmungskanone. Deshalb bin ich auch unter meinen Hundekumpeln sehr beliebt, werde im Tierheim hinter vorgehaltener Pfote als funkelnd glitzernder Diamant beschrieben. Ich mache da aber kein Gewese drum, ich bin halt ich und liebe das Leben!

Meine Geschichte:
Mich hat man tatsächlich herrenlos auf der Straße gefunden. Typische Karriere hierzulande: ausgesetzt, meiner entledigt und aus die Maus! Aber nicht mit mir!!! Ich kämpfe notfalls auch als Heldin in Strumpfhosen gegen das Trübsal blasen und Schwarzmalen zusammen. Leben ist Trumpf und Spaß haben wann immer es geht!

Was ich mir wünsche:
Ich suche eine Familie, die das Leben – andikalike – auf die leichter Schulter nehmen mag und die Lust auf ganz viel Spaß und Blödeln hat. Ich möchte lieben, lachen, leben …  mich nicht an all dem Weltschmerz festbeißen, sondern ihm mit meinem sonnigen Gemüt trotzen. Als kleiner Pesel sind Abenteuerspaziergänge ein MUß,  denn ein Faultier – das verrate ich Euch jetzt mal großzügig – steht nicht auf meiner Vorfahrenliste. Ich stehe für Bewegungsfreude, Action und Spielfreude. Soll jetzt nicht heißen, daß ich nicht auch an hautengen Schmusestunden interessiert bin, aber eben … DANACH! Ich liebe andere Hunde, kleine Kinder, bin trotz meiner Größe kein Mäuschen, das sich verstecken mag. Ich bin gerne Mittendrin, für fast alles zu haben was aufregend ist und wo sich Leben tummelt. So und jetzt „haut rein“ … in die Tasten.  Fanpost ist sehr willkommen und ich habe einen grooooooßen Briefkasten! Wo auch immer MEIN Körbchen auf mich wartet, ich freue mich wahnsinnig darauf!

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


HündinnenWeitere Informationen