,

Argon

Name: Argon
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 2016 geboren
Größe: ca. 64 cm

Das bin ICH:
Hallo ihr lieben Zweibeiner dort draußen an den Bildschirmen. Ich bin der Argon. Ein bezaubernder lackschwarzer Mischlingsrüde mit eine glatten und glänzendem Fell, verziert mit einem hellem Brustfleck und weissen Pfotenspitzen. Meine Ohren trage ich in einem eleganten Schlappohr-Look, was – wie auch mein gesamter sportlicher Körperbau – darauf schliessen lässt, daß ich mindestens einen Labbi in meiner Vorfahren-Reihe aufweisen müsste. Vom Charakter her bin ich ein ganz lieber und treuer Kerl, der sich aber zur Zeit leider noch über einen eigenen Schatten erschreckt. Zu schlimm waren meine Erlebnisse in der Vergangenheit und ich habe mich bislang immer in meiner kleinen Holzhütte zurückgezogen. Langsam aber verstehe ich, daß mir hier im Tierheim nichts passieren kann und ich fasse mehr und mehr Vertrauen. Und so ganz langsam kommt hier auf eine ganz große und treue Schmusebacke zum Vorschein, die den Kontakt zu den Menschen sucht. Streicheleinheiten können soooo schön sein. Mit den anderen Hunden hier im Tierheim habe ich keinerlei Probleme, komme mit allen gut aus.

Meine Geschichte:
Ich lebte bis vor einigen Wochen auf mich allein gestellt auf der Straße… Manchmal hatte ich Glück und fand etwas zu Fressen und frisches Wasser, aber ganz viele Nächte lag ich mit knurrendem Bauch in einem dunklen Unterschlupf und resignierte. Nur die Sonnenstrahlen am nächsten Morgen konnten meinen immer kleiner werdenden Lebensmut etwas aufwecken… vielleicht fand ich ja an diesem Tag mein Glück und einen lieben Menschen, der mich nicht sofort verjagte.

Was ich mir wünsche:
Ganz tief in mir flackert eine kleine Flamme, die mir sagt, daß es auf dieser Welt irgendwo MEINE Menschen gibt. Menschen, die mit ganz viel Liebe und Geduld mir helfen, meine schlimme Vergangenheit und meine Ängste zu vergessen. Menschen, die mir zeigen, wie schön das Leben sein kann und was die Welt alles für einen so liebenswerten Bub wie mich bereit hält. Bestimmt werden die ersten Wochen für uns beide sehr anstrengend werden, kenne ich doch so gar nichts aus deiner Welt, aber mit einer Hand an meiner Seite werde ich mich bestimmt ganz schnell zu einem treuen Begleiter entwickeln, der DIR sein ganzes Herz auf Lebenszeit schenken wird. Gerne kannst du dich an meine Vermittler wenden, die dir noch mehr Informationen zu mir geben können. Keine Angst, die sind wirklich alle ganz lieb und helfen uns, damit wir uns endlich kennen lernen können.

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen