,

Kelly

Name: Kelly
Rasse: Mischlingshündin
Alter: ca. 01/2020 geboren
Größe: ca. 38 cm

Das bin ICH:
N´ abend! Ich bin Kelly, eine zauberhafte kleine Mischlingshündin, die 2020 das Licht der Welt erblickte. Ich trage kurzes schwarz braunes Fell mit einem kleinen weißen Fleck auf der Brust. Meine Schlappohren sind der Hingucker schlechthin, die können Figuren auf´s Parkett legen, das hat die Welt noch nicht gesehen. Ich habe eine trichterförmige lange Schnauze mit einem schwarzen Nasengummi, wundervolle braune Augen und … zugegeben … im Moment ein paar Pfunde zu viel auf der Figur, das nennt man im Fachjargon wohl Kummerspeck. Aber dagegen kann man ja was machen … Anfangs bin ich Fremden gegenüber etwas schüchtern, das legt sich aber relativ schnell, wenn man ruhig und zugewandt mit mir umgeht. Die Pfleger beschreiben mich als liebe, süße und ruhige Hündin, die sich unauffälig und unkompliziert in den Tierheimalltag einfügt. Sie wünschen sich für mich, daß ich endlich die Chance bekomme ein glückliches Hundeleben in einer Familie zu führen … was die damit meinen, keine Ahnung um ehrlich zu sein. Ich verhalte mich in der Hundegruppe unauffällig, bin das Zusammenleben mit Artgenossen gewöhnt.

Meine Geschichte:
Ich bin über ein anderes Tierheim hier gelandet und hoffe von Herzen sehr, von hier aus den neuen Start in ein glückliches Hundeleben zu finden.

Was ich mir wünsche:

  • liebe und ruhige Menschen, die ihr Herz an mich verschenken möchten
  • eine Familie, die mir eine kurze Zeit gewährt, um Vertrauen fassen zu können
  • LIEBE zum hautnah anfühlen, zum Genießen, zum Erleben, zum GLÜCKLICHSEIN
  • Gassirunden drehen
  • Hundeeinmaleins lernen
  • Vergangenheit an den Nagel hängen, einstauben lassen und den Motten zum Fraß vorwerfen
  • Seele baumeln lassen
  • endlich irgendwo ankommen!

Hoffentlich auf ganz bald,
Eure Kelly

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


HündinnenWeitere Informationen