,

Szerenke

Name: Szerenke
Rasse: Shar Pei-Mischlingshündin
Alter: ca. 06/2019 geboren
Größe: ca. 45 cm

Das bin ICH:
Salüt! Ich bin die Szerenke … eine junge erwachsene Mischlingshündin mit Shar-Pei-Anteilen im Blut. Ich habe eine mittelgroße Statur gepaart mit einem kräftigen Körperbau. Im Gesicht schlage ich Falten, das hat nichts mit dem Alter zu tun, eher liegt das an meinen Genen. Ich habe lackschwarzes Fell, wunderschön glänzend und hauteng anliegend. Meine Schlappohren sind dreieckig geformt und im Verhältnis zu meinem breiten Schädel eher klein und dezent gehalten. Ich habe ein sehr liebes und ausgeglichenes Wesen, stehe total auf Menschen, Kuscheln und Schmusen! Meine Bewegungsfreude ist gemäßigt, ich bin mit eher wenig Sport zufrieden. Ich vertrage mich prima mit den anderen Hunden, haue hier nicht auf den Putz oder mache gar Ärger … das liegt mir nämlich nicht. An der Leine laufen muß ich noch trainieren, das kenne ich noch nicht.

Meine Geschichte:
Ich wurde von den Pflegern in der Tötung gefunden und kurzerhand mit in das Tierheim genommen. Über meine Vorgeschichte gibt es somit keine Akte, keiner weiß etwas über mich.

Was ich mir wünsche:
Ich bin auf der Suche nach einer lieben Familie, der ich mich voll anschließen darf und die meine Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit stillt. Da ich sehr anhänglich bin kämen für mich nur gleichgesinnte verschmuste Menschen in Betracht. Wichtig ist mir, daß sie auch ein Treue- und Ehrgefühl haben, ich wünsche mir nämlich Menschen auf Lebenszeit an meiner Seite. Eure Gassirunden begleite ich gerne, aber bitte jetzt nicht stundenlang im Stechschritt Kilometer schrubben, da wäre ich nur sparsam begeistert. Tja, viel lernen durfte ich in meinem bisherigen Leben leider noch nicht … da müssten wir nochmal gemeinsam ran und den ein oder anderen § aus dem Hundeeinmaleins durchgehen. Ich möchte Euch ja schließlich gefallen und bin sehr interessiert daran diesbezüglich handwerklich etwas von Euch in die Pfoten gelegt zu bekommen.
Hoffentlich auf bald,
Eure Szerenke

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


HündinnenWeitere Informationen