Jenö (reserviert)

Name: Jenö
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 03/2020 geboren
Größe: ca. 42 cm (Stand 09/20)

Das bin ICH:
Juchhuuuu! Mein Name ist Jenő. Ich bin ein junger zuckersüßer Mischlingsrüde und „Dreikäsehoch“. Ich habe eine Zottelfellfrisur in dunkelschwarz mit einem weißen Fleck auf der Brust. Meine Schlappohren machen mein äußeres Erscheinungsbild perfekt … vermutlich fließt in meinen Adern Teddybärenblut … Ich kann aber auch eine ganz schöne Knalltüte sein, spiele den ganzen Tag mit meinen Hundekumpeln, bin spitzbübisch und auch fröhlich-frech … habe noch keinen erzieherischen Schliff bekommen und erfreue mich (teenagerlike) einfach meines Lebens. Ich bringe meine Pfleger mit meiner Lebensfreude viel zum Lachen, wickle sie mit meinem Charme um die Pfötchen und finde, daß ich hier ganz schön beliebt bin. Man sagt, ich sollte in meiner neuen Familie einen Hundekumpel zur Seite gestellt bekommen oder zumindest das Angebot haben ausgiebigen Kontakt zu meinen Artgenossen zu pflegen.

Meine Geschichte:
Ich wurde zusammen mit meinem Bruder herrenlos von der Straße aufgegriffen und in das Tierheim gebracht. Vermisst wurden wir nirgendwo … vermutlich wurden wir einfach vor die Tür gesetzt und uns selbst überlassen …

Was ich mir wünsche:
Ich suche lebenslustige liebe Menschen, die mich zu ihrem neuen Familienmitglied erklären und mich abgöttisch lieben wollen! Ich träume von einer Mensch-Hund-Liebesbeziehung, davon, daß wir füreinander da sind und uns ewige Treue schwören. Ich bin ein agiles Kerlchen, habe Lust auf viel Bewegung … auf ganz viel Spielen … auf Hundebegegnungen zum Spaß haben und zum Flitzen! Neben all diesen Alltagsfreuden möchte ich aber auch lernen, wie man sich gut benimmt und die Hundeknigge von Euch an die Pfote gelegt bekommen. Ich bin sicher ein aufmerksamer Schüler, der ganz schnell das Hundeeinmaleins verinnerlichen kann, so es mir denn mal endlich beigebracht wird. Wenn ich Euch mit meiner Bewerbung jetzt angesprochen habe, dann meldet Euch doch bitte bei meinen Vermittlern. Die sind alle sehr freundlich und erzählen Euch noch ganz viel zu mir und meiner möglichen Adoption … und wenn alles passt, dann könnt Ihr bitte mein Körbchen schon mal gemütlich anwärmen …

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen