,

Lencsi (VERMITTELT)

Name: Lencsi
Rasse: Yorkshire Terrier – Mischlingshündin
Alter: ca. 01/2021 geboren
Größe: ca. 12 cm (Stand 09/21)

Das bin ICH:
Hallihallo! Ich bin die Lencsi … eine Yokshire-Terrier-Mischlings-Teenagerin und winzig kleine Prinzessin. Ich habe halblanges schwarz braunes Fell, das in jedem Fall regelmäßige Pflege benötigt und etwas Arbeit macht. Meine Schmetterlingsohren sind ein echter Hingucker und meine süßen Augen, verzeiht, die gucken gerade etwas traurig aus der Wäsche. Charakterlich zeige ich mich hier als kleiner Schatz! Ich bin sehr zutraulich, anhänglich, verschmust, alles was das Herz begehrt. Ich kann sehr lustig sein, mache meinen Pflegern viel Spaß und bringe immer einen Sonnenstrahl mit in den Tag. Ich freue mich sehr, wenn ich etwas Zeit zum Kuscheln abzwacken kann mache deutlich, daß ich am Liebsten ein bequemes Bettchen haben möchte. Ich verstehe mich mit allen anderen Hunden aus meinem Rudel – klaro – bei den Größeren bin ich etwas zurückhaltender.

Meine Geschichte:
Ich lebte unter ganz schrecklichen Haltungsbedingungen, die keines Hundes würdig sind! So wurde ich kurzerhand beschlagnahmt und zog in das Tierheim um.

Was ich mir wünsche:

Das ist schnell erklärt:

  • Menschen zum Knuddeln
  • eine Familie auf die ich mich zu 100 % verlassen kann
  • ein Prinzessinenbettchen
  • Nestwärme
  • Außenaktivitäten
  • Hundeeinmaleins lernen
  • glücklich sein

Bye bye,
Eure Lencsi

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


HündinnenWeitere Informationen


,

Gizmo (VERMITTELT)

Name: Gizmo
Rasse: Bichon Frisé Rüde
Alter: ca. 03/2020 geboren
Größe: ca. 23 cm

Das bin ich:
Moinmoin! Mein Name ist Gizmo. Ich bin ein Bichon Frisé – Mischlingsrüde im jungen Erwachsenenalter. Seitens der Größeneinordnung gehöre ich wohl zu den Wurzelzwergen, jedenfalls mußte ich mich hier noch zu keinem anderen Hund hinunterbücken. Ich habe langes Fell in den Farben weiß, braun und schwarz, trage frisursensationell einen angedeuteten Mittelscheitel auf dem Kopf und längliche Schlappohren. Hier im Tierheim angekommen zeigte ich mich anfangs als Bambüchs, das hat sich aber nach ein paar Tagen total gewandelt. Mittlerweile bin ich überall da wo Menschen sind … ich freue mich über meine Pfleger, wenn sie mein Auslaufgehege durchstreifen und hänge mich schnurstracks an ihre Hacksen. Ich liebe es auf den Arm genommen zu werden und mir den Bauch kraulen zu lassen, was ich mit vielen Küssen honoriere. Mit den Hundemädels verstehe ich einwandfrei, bei Rüden bin ich ehrlich gesagt sehr wählerisch.

Meine Geschichte:
Ich stamme aus ganz furchtbaren Haltungsbedingungen … hatte aber das große Glück, daß jemand gemeldet hat wie schlecht es mir dort ging. Daraufhin kam die Tierheimcrew angedüst und hat mich dort rausgeholt.

Was ich mir wünsche:
Finalissimo bin ich auf der Suche nach der ganz großen Liebe auf zwei Beinen. Ich möchte mit Euch Sofakuschelstunden genießen, mich verwöhnen lassen, aber auch Euch mit meinem großen Herzen verzücken. Mein Bewegungsbedarf ist durchschnittlich normal, wir müssen keine Gewaltmärsche zusammen hinlegen … dafür gibt es andere Genossen, die man damit glücklicher macht. So etwas herumtingeln würde mir echt ausreichen … schnuppernd Zeitung lesen, bisschen durch die Gegend zwutschen und dann lieber wieder schmusen gehen … das wäre so ganz nach meiner Nase. Ich möchte betüdelt und umsorgt werden, Fellpflege genießen, einen vollen Futternapf serviert bekommen, Flauschedecken haben und mit einem eigenen zu Hause in die High Society aufsteigen.
Mit zaunpfahlwinkenden Grüßen,
Euer Gizmo

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an seine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen


,

Peppo (VERMITTELT)

Name: Peppo
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 02/2019 geboren
Größe: ca. 42 cm

Das bin ich:
Liebe Menschen, ich bin der Peppo … ein kleiner Mischlingsrüde im jungen Erwachsenenalter. Ich habe hellbraunes Fell, das in einer herzallerliebsten Strubbelfrisur erscheint. Ich trage sehr süße Schlappohren, habe knackbraune Augen und eine lange schlanke Schnauze mit einem schwarzen Nasengummi. Fremden gegenüber bin ich erst einmal schüchtern und zurückhaltend. Ich habe hier eine Lieblingspflegerin mit der ich schon ganz süß kuschle und die Aufmerksamkeit von ihr sehr genieße. Ich muß halt erst ein bisschen warm werden, bevor ich Vertrauen fasse, woran ich aber auch wirklich interessiert bin. Mit meinen kurzen Beinchen springt es sich halt nicht mal eben so über einen Schatten … Ich liebe es meine Freizeit mit den anderen Hunden zu verbringen, mit ihnen herumzutollen, zu spielen und hole mir (nach Aussagen meiner Pfleger) Sicherheit über sie.

Meine Geschichte:
Tatsächlich hatte ich mal ein Herrchen. Der war aber gar nicht lieb mit mir, weshalb ich, Stand Heute, nicht gleich jedem Hans und Franz unbedarft in die Arme fallen kann.

Was ich mir wünsche:
Ich suche liebe und verständnisvolle Menschen, die schon etwas Hundeerfahrung mitbringen und mir die Zeit zum Ankommen und Eingewöhnen einräumen. Ich bin ein lieber und verschmuster Bursche, aber eben noch nicht beim ersten Blind Date. Ich träume von schönen Spaziergängen, von Hundekumpeln, von Losgelassenheit und davon Spaß zu haben. Ich möchte mit einem vollen Bauch zu Bett gehen, ein eigenes Körbchen besitzen und all den Kram, den ein Wohlstandshund so haben kann. Mein allergrößter Wunsch aber ist es geliebt  zu werden!

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an seine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen


,

Houdini (VERMITTELT)

Name: Houdini
Rasse: Mischlingshündin
Alter: ca. 01/2019 geboren
Größe: ca. 49 cm

Das bin ICH:
Kuckuck! Mein Name ist Houndini. Ich bin eine junge erwachsene Mischlingshündin und von mittelgroßer Statur. Ich habe einen schwarz weißen Kuhfell-Look, glänzend … mit einer Frisur, die immer wie aus dem Ei gepellt ausschaut. Meine Lauscher würde ich als so ´ne Art Sonderausführung bezeichnen … eigentlich trage ich wunderschöne Schlappohren, aber: besonders bewegliche und biegsame, so daß ich Euch im Zweifel alle Ohrenstellungen vorführen könnte! Ich habe einen sportlichen Körper und der kommt nicht von ungefähr, denn ich bin eine lustige sportliche Hündin, liebe es durch das Auslaufgehege zu fetzen und Ball zu spielen! Ich befolge hier schon artig ein paar Kommandos, möchte dem Menschen immer gefallen und tue alles mir mögliche dafür. Meinen Pflegern gegenüber zeige ich mich sehr anhänglich und verschmust, bin immer zur Stelle, wenn man gerade ein Kuscheln abholen kann!

Meine Geschichte:
Bisher habe ich noch nie die Chance bekommen jemanden zu zeigen, was für eine tolle treue Seele ich bin. Ich wurde von einem zum anderen gereicht, durfte nie irgendwo länger bleiben, weil es niemand ernst mit mir meinte … wie ein Second-Hand-Artikel wurde ich an- und wieder abgeschafft, was für eine Seele wie mich alles andere als einfach war …

Was ich mir von Herzen wünsche:
Durchstarten möchte ich … in meine one and only Familienglück!!!! Mein Türen zum Herzen sind offen, ich warte so sehnsüchtig auf einen Menschen den ich lieben darf und der auch mich mit Haut und Haar liebt. Was wir definitiv für unser Glück brauchen ist eine Batterie an Bällen: ich zur Ausübung meines Hobbys und ihr, damit ihr was zum Schmunzeln mit mir habt. Ich garantiere Spaß im Spiel UND Glück in der Liebe … wenn die Ausstattung stimmt, hohoho. Große Gassirunden sollten fest in unseren Alltag mit eingeplant werden, ich liebe es die Freiheit vor mir zu sehen und die Ferne zu erkunden. Ich würde mich freuen Hundekumpel zu treffen mit denen ich schön toben darf, das ist nämlich auch eine Begehrlichkeit, der ich gerne nachkomme. Gerne dürft Ihr nun meine Vermittler kontaktieren, wenn Ihr mir ein zu Hause schenken möchtet. Die sind alle sehr freundlich und haben noch eine ganze Menge Einzelheiten zu erklären, beantworten Eure Fragen usw. und so fort.
Adieu,
Eure Houdini

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


HündinnenWeitere Informationen


,

Mogli (VERMITTELT)

Name: Mogli
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 05/2021 geboren
Größe: ca.19 cm (Stand: 09/21)

Das bin ich:
Moin, hier schreibt Euch Euer Mogli. Ich bin ein kleiner Mischlingswelpe, der im Wonnemonat Mai geschlüpft ist. Ich habe eine markante und zugleich wunderschöne Kurzhaarfrisur in dunkelbraun, hellbraun und weiß … trage originelle Schlappohren, die ich in Figur tragen kann, wie man auf meinem Bewerbungsfoto gut sehen kann. Meine Augenfarbe in khakibraun ist schon besonders und hebt meinen treuen Blick nochmal ein Stückchen mehr hervor. Wenn ich jetzt ein Fazit schreiben sollte, dann würde es lauten: ich glaube ich bin ganz knuffig gelungen und sollte doch eine Familie mit meinem Aussehen einfangen können!? Ich habe ein ganz süßes Wesen, bin lieb und aufgeschlossen … verschmust und anhänglich … mit viel (welpentypischem) Blödsinn im Kopf … verspielt und abenteuerlustig … übermütig und manchmal auch ein Weichei. So ist das, als Welpe erlebt man Achterbahnen der Gefühle, ist sich für nichts zu schade und lebt jede Situation besonders intensiv.

Meine Geschichte:
Leider kann ich nichts zu meiner Vergangenheit berichten. Wir gehören zu diesen ungewollten Welpen, man hat uns (meine 3 Brüder und mich) einfach vor dem Tierheim ausgesetzt. Meine Eltern sind nicht bekannt, deshalb weiß auch keiner wie groß wir am Ende werden.

Was ich mir wünsche:

  • Ruckizucki eine eigene Familie finden
  • Nestwärme, Liebe und Geborgenheit erfahren
  • gefördert (Sitz, Platz, Komm lernen) und befördert (Herzstück der Familie) werden
  • Spielzeuge
  • andere Hunde kennenlernen mit denen im mich anfreunden kann
  • flitzen, toben und buddeln
  • ein eigenes Körbchen (hier gibt es nur eine durchgelegene Gemeinschaftsmatratze)
  • EUCH!

Mit wartenden Grüßen,
Euer Mogli

 

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch gechipt und geimpft. Ich werde nur mit einer Kastrationsauflage vermittelt.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an seine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen


,

Csenge (VERMITTELT)

Name: Csenge
Rasse: Mischlingshündin
Alter: ca. 09/2020 geboren
Größe: ca. 42 cm

Das bin ICH:
Juten Tach auch! Mein Name ist Csenge. Ich bin eine fast erwachsene Mischlingshündin im handlichen S-Format. Ich habe verschiedenfarbiges braunes Fell mit sehr hübschen weißen Abzeichen auf meiner Gummel, Brust und auf meinen Pfötchenspitzen. Um meine Augen herum bin ich etwas heller gezeichnet, was im Ergebnis ansatzweise eine Waschbärchenbrille imitiert. Mein insgesamt pflegeleichtes kurzes Haar steht im krassen Gegensatz zu meinen Riesenlauschern im Schlappohrstyle. Tja, wer weiß … vielleicht stecken heimlich ein paar Beaglegene in mir? Der hidden track zur Auflösung aller Fragen, was meinen Charakter betrifft ist mein Name: Cesnge heißt übersetzt Klingel … ich höre Euch schon denken, so in der Art wie: Wie jetzt: Ding-dong?! Ne ne, so ist das nicht! Meine überaus große Bereitschaft zum Schmusen ist hier berühmt berüchtigt und wenn ich meiner Meinung nach zu wenig gestreichelt werde, wird meine automatische Erinnerungsfunktion aktiviert: ich stehe vor meinen Pflegern und himmle sie mit Blicken an, oder aber ich stelle mich an ihnen auf und mache auf diese Art und Weise charmant darauf aufmerksam, dass sie bitte ihrem Job nachkommen möchten und mich betüdeln mögen. Ich spiele für mein Leben gern, tobe wie wild mit den anderen Hunden und gehöre definitiv zu den bewegungsfreudigen Vertretern meiner Art.

Meine Geschichte:
Zu meiner Vergangenheit kann ich Euch leider nicht viel erzählen. Ich wurde herrchenlos auf der Straße aufgegriffen. Der Verdacht liegt nahe, daß ich einfach vor die Tür gesetzt wurde, denn niemand hat mich als vermisst gemeldet oder nach mir gesucht.

Was ich mir wünsche:
Ich suche eine aktive Familie zwecks fröhlich lustiger Freizeitgestaltung, guter Auslastung und für einen abwechslungsreichen Alltag mit Tobe, Buddel-, Spiele- und Schnüffelgelegenheiten. Meine Sammelleidenschaft gehört den Abenteuern und es wäre großartig, wenn Ihr ähnlich tickt und wir gemeinsam losziehen könnten. Damit aber nicht genug … ich brauche auch was für`s Herz!!! Kuscheln ist überlebenswichtig für mich und das nicht zu knapp. Natürlich möchte ich Eure Liebe nicht nur konsumieren, sondern im Gegenzug auch ganz viel davon schenken. Ehrensache und Pfote drauf! Ich will nicht unter den Tisch kehren, daß mir bisher leider noch niemand beigebracht hat, wie man Sitz … Platz … und all das Gedöns befolgt. Diesbezüglich bräuchte ich noch Euer Coaching, damit ich auch vor Euch brillieren kann, wenn das Hundeeinmaleins von Euch abgerufen wird. Packen wir es an: je schneller, desto besser.

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


HündinnenWeitere Informationen


,

William (VERMITTELT)

Name: William
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 05/2021 geboren
Größe: ca. 35 cm (Stand: 08/21)

Das bin ich:
Howgh!
„Gehe aufrecht wie die Bäume.
Lebe Dein Leben so stark wie die Berge.
Sei sanft wie der Frühlingswind.
Bewahre die Wärme der Sonne im Herzen
und der große Geist wird immer bei Dir sein.“

(große)Navajo-Weisheit
Vielleicht ahnt Ihr es bereits … ich bin ein kleiner Indianerwelpe, genau genommen eine Mischblut-Rothaut. Geboren wurde ich im Sternzeichen des Bibers, fragt mich nicht, warum der große Manitu mir diese großen Ohren dazu vermachte. Meine Weisheit steht mir schon jetzt auf meinen Skalp geschrieben, die Falten des Denkens fliegen wie ein Adler mit breiten Schwingen über meinen Gedanken. Ich habe kurzes rotbraunes Fell, Mutter Erde hat mich mit den Farben eines Rehs betraut. Vermutlich meiner Sanftmut wegen, denn ich habe bisher doch keine Wässerchen trüben können. Meine Tugenden sind von einem Urgedanken bestimmt: „Schenke das, was du selbst gern empfangen würdest und der Geist der Natur wird dich mit seinen Wohltaten überschütten – an jedem Tag deines Lebens.“

Meine Geschichte:
Viel ist über meine Vergangenheit nicht bekannt. Ich habe 4 weitere Geschwister, die hier zusammen mit mir hier im Tierheim sitzen. Wir wurden einfach ausgesetzt, so daß die Pfleger nichts zu unserer Geschichte in den ersten Lebenswochen sagen können.

Was ich mir wünsche:
„Die Berge und die Bäume,
der Morgennebel und die Wolken,
das Wasser und der Tautropfen …
möge das Leben mich lehren,
dass ich ein Teil von allem bin …
wild und wunderbar …
kostbar und einzigartig!“

Howgh! Tschüss dann … auf hoffentlich bald … in wenigen Monden … Indianerehrenwort?!
Euer William

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch gechipt und geimpft. Ich werde nur mit einer Kastrationsauflage vermittelt.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an seine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen


,

Kaba (demnächst in DE)

Name: Kaba
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 05/2021 geboren
Größe: ca. 15 cm (Stand: 09/21)

Das bin ich:
Huhu, Kaba mein Name. Ich bin ein kleiner Schnuppelputz und Mischlingsrüde aus der Welpenfraktion. Ich trage einen Kurzhaarputz in rotbraun, habe ein schwarzes Nasengummi, auch ein paar schwarze Tupfen auf der Schnauze und einen winzig kleinen weißen Fleck auf meinem Kinn. Meine kleinen Schlappohren liegen eng an, was daran liegt, dass ich bei meinem ersten Fotoshooting doch sehr aufgeregt  und unsicher war, gut das der Teddy mir zur Seite stand! Ich habe dunkelbraune große Kulleraugen, die doch wirklich herzallerliebst aus der Wäsche schauen. Als kleiner Pimpf wird natürlich alles gründlichst von mir untersucht und erforscht. Es gibt nichts was mich nicht interessiert, Dinge werden umhergeschleppt, durchsucht, zerknabbert … nichts ist sicher. Die Pfleger rollen dann immer die Augen, um sich 3 Sekunden später dann doch wieder über mich kaputt zu lachen. Wer kann schon dem Charme eines Clowns widerstehen. Ich bin sehr anhänglich und verschmust, genieße Streicheleinheiten und menschliche Zuwendung sehr.

Meine Geschichte:
Leider kann ich nichts zu meiner Vergangenheit berichten. Wir gehören zu diesen ungewollten Welpen, man hat uns (meine 3 Brüder und mich) einfach vor dem Tierheim ausgesetzt. Meine Eltern sind nicht bekannt, deshalb weiß auch keiner wie groß wir am Ende werden.

Was ich mir wünsche:
Jetzt wünsche ich mir natürlich meine eigene liebe Familie, die viel mit mir kuschelt und schmust, die mich zentral ihr Herz schließt und mir ein zu Hause schenkt! Ich suche naturverbundene Menschen, die viel mit mir vor die Tür gehen und unterwegs sind. Ich möchte aufregende Querfeldein-Offroad-Gassirunden erleben, nach Mäusen buddeln … Spaß haben eben. Eine kuscheliges Körbchen nehme ich dankend an, werde aber auch um einen Sofaplatz bei Euch buhlen. Mal gucken wer am Ende gewinnt… Sicher müssen wir noch das Hundeeinmaleins pauken, das kenne ich nämlich (natürlich) noch nicht so gut. Aber ich bin klug und lernwillig, prognostisch gesehen vor allen Dingen dann, wenn es Leckerlis hagelt.
Wuff und wedel,
Euer Kaba

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch gechipt und geimpft. Ich werde nur mit einer Kastrationsauflage vermittelt.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an seine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen


,

Bodo (VERMITTELT)

Name: Bodo
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 05/2021 geboren
Größe: ca. 21 cm (Stand: 09/21)

Das bin ich:
Ahoi! Mein Name ist Bodo. Ich bin ein kleiner zauberhafter Mischlingsrüde, der erst vor kurzer Zeit das Licht der Welt erblickte. Ich habe kurzes rehbraunes Fell, das hauteng anliegt und richtig Schmuck ausschaut. Sehr niedlich ist meine schwarz abgesetzte Schnute, meine zum Teil schwarzen Augenbrauen, meine knuffigen Schlappohren und zu guter Letzt meine großen dunklen Kulleraugen. Charakterlich zeige ich mich sehr offen und dem Menschen zugewandt, schmuse für mein Leben gern, bin mal ein Dreikäsehoch und dann auch wieder klein mit Hut … spiele wie ein Weltmeister … bin mega neugierig … so wie das bei einem normalen Welpen halt so ist. Ich habe hier viele Hundekontakte, bin gut sozialisiert … ein richtiger süßer Fratz.

Meine Geschichte:
Leider kann ich nichts zu meiner Vergangenheit berichten. Wir gehören zu diesen ungewollten Welpen, man hat uns (meine 3 Brüder und mich) einfach vor dem Tierheim ausgesetzt. Meine Eltern sind nicht bekannt, deshalb weiß auch keiner wie groß wir am Ende werden.

Was ich mir wünsche:

  • eine Familie zum Lieben
  • eine Familie zum Spaß haben
  • eine Familie zum sicher fühlen
  • eine Familie zum Knuddeln
  • eine Familie für MICH!

Roger and over,
Euer Bodo

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch gechipt und geimpft. Ich werde nur mit einer Kastrationsauflage vermittelt.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an seine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen


,

Philipp (VERMITTELT)

Name: Philipp
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 05/2021 geboren
Größe: ca. 35 cm (Stand: 08/21)

Das bin ich:
Moink-boink! Mein Name ist Philipp, kurz Phil. Ich bin ein kleiner Wurzelzwerg, der aktuell noch am Werden (Wachsen) ist. Ich habe eine kurzfellige Bunthaarfrisur in schwarz, braun und weiß … das ganze Farbenspiel ist dabei künstlerisch – liebevoll angeordnet. Mich kleiden große Schlappohren, ein großes schwarzes Nasengummi und wunderschöne dunkelbraune Augen. Charakterlich punkte ich mit einem lieben und anhänglichen Wesen, bin ein kleiner Kuschelbär und dem Menschen sehr verbunden. Meine Hobbies sind außerdem Spielen, Toben, Balgen und Blödsinn anstellen, so wie es sich für einen normalen Welpen eben so schickt. Bei uns im „Kinderzwinger“ ist immer watt los, es gibt so viel zu entdecken und die gute Laune ist uns immer zu eigen.

Meine Geschichte:
Viel ist über meine Vergangenheit nicht bekannt. Ich habe 4 weitere Geschwister, die hier zusammen mit mir hier im Tierheim sitzen. Wir wurden einfach ausgesetzt, so daß die Pfleger nichts zu unserer Geschichte in den ersten Lebenswochen sagen können.

Was ich mir wünsche:
Ich suche eine lieben Familie, die mir die Nestwärme und Geborgenheit schenkt, nach der ich mich so sehr sehne. Ich möchte in den Armen gehalten werden, menschliche Körperwärme spüren und geliebt werden. Ich bin neugierig auf Gassirunden, will mich in Abenteuer stürzen, die Welt entdecken, Spaß machen und haben. Ich freue mich auf andere Hundekumpel, mit denen zusammen ich um die Häuser ziehen kann und auf Spiele in jeglicher Form! Hach, es gibt ja so unendlich viel zu träumen und Ziele zu benennen, aber ich bin erst einmal auf der Suche nach meinem Rudel auf zwei Beinen … mit dem das ganze Glück ja erst beginnen kann … Fühlt Euch bitte gerne angesprochen und meldet Euch in Windeseile, wenn ich in Euer Leben passen würde.
Wuff und wedel,
Euer Philipp

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch gechipt und geimpft. Ich werde nur mit einer Kastrationsauflage vermittelt.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an seine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen