,

Bogyo

Name: Bogyo
Rasse: Mischlingshündin
Alter: ca. 07/2020 geboren
Größe: ca. 32 cm (Stand: 06/21)

Das bin ICH:
Halli-Hallo! Ich bin die kleine Bogyo … eine beinahe erwachsene Mischlingshündin in ganz bezaubernder Optik. Ich habe schwarzes Fell mit einem leichten braunen Einschlag auf gestrubbelter Frisur mit Fransenanteilen, einem zuckersüßen Bartansatz und einem weißen Fleck auf der Brust. Ich trage ein Stummelschwänzchen, wo der Rest meiner Rute geblieben ist … weiß der Geier oder meinetwegen wahlweise auch der Kuckuck! Eigentlich gehöre ich zu den schlappohrigen Vertretern meiner Art, manchmal werfe ich eines meiner Ohren aber auch lässig nach Hinten über. Ich habe ein wirklich liebes Wesen, bin anhänglich und verschmust … klar, in der Jugend sind auch noch Flausen im Kopf, aber wie langweilig wäre es denn bitte ohne?!?!?!? Ich verstehe mich mit den anderen Hunden, mit Kindern … Klagen gibt es seitens meiner Pfleger nun wirklich nicht. Mit einem Schliff in punkto Erziehung habe ich das Potential zum Traumhund aufzusteigen.

Meine Geschichte:
In das Tierheim bin ich gekommen, weil ich meiner alten Familie weggenommen wurde. Üble Haltungsbedingungen, Unterversorgung, Gleichgültigkeit … Da war ich echt froh in das „luxuriöse“ Tierheim umziehen zu dürfen. Dann habe ich schnell eine Familie gefunden, die hat mich aber nach kurzer Zeit wieder hierher zurückgebracht, weil ich angeblich Hühner jage … Komisch, die Puten die ich kürzlich getroffen habe, haben mich so gar nicht interessiert, sagen meine Pfleger.

Was ich mir wünsche:

  • Family for Bogyo, forever!
  • lieben und geliebt werden
  • den elementaren Bedürfnissen nie wieder entsagen müssen
  • spielen, Quatsch machen, fröhlich … HUND sein!
  • das Hundeeinmaleins lernen
  • eine Hauptrolle im Leben meiner Familie spielen

Mayday, ich liebe Euch!

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


HündinnenWeitere Informationen