,

Kitti

Name: Kitti
Rasse: Mischlingshündin
Alter: ca. 04/2020 geboren
Größe: ca. 44 cm (Stand 10/20)

Das bin ICH:
Halloooooooohohoho! Man hat mich hier Kitty getauft. Ich bin eine ganz wunderschöne junge Mischlingshündin und gehöre wohl noch zu den halbstarken meiner Art … denn bis ich ganz ausgewachsen bin, werden noch ein paar Monate ins Land gehen. Klar ist aber schon jetzt, daß ich ein ganz besonderes Hundemädchen bin, denn mein kurzes schwarz braun gestromtes Fell ist ein richtiger Hingucker. Dazu das weiße Dekosternchen auf meiner Brust, meine edle schwarze Gesichtsmaske und nicht zu unterschlagen meine süßen Schlappohren und mein herzallerliebster Blick aus treuen braunen Augen! Ich hoffe das waren der Zaunpfähle nun genug, um Eure volle Aufmerksamkeit zu haben ?! Mein lebenslustiges und liebenswertes Wesen ist Programm. Nicht selten überkommt mich der fröhliche Übermut und ich springe die Menschen zur Begrüßung herzlich an … das das nicht immer gewollt ist, muß ich wohl erst noch lernen. Ich bin sehr sportlich und bewegungsfreudig, flitze und tobe für mein Leben gern … vor allem in Hundegesellschaft. Menschen sind aber mein Größtes, die bezirze ich wie wild nur um ein wenig Aufmerksamkeit und Liebe für mich zu erhaschen.

Meine Geschichte:
Tierschützer haben mich aus ganz furchtbaren Haltungsbedingungen gerettet und anschließend ins Tierheim gebracht. Hier hole ich jetzt gerade meine verlorene Welpenzeit nach und mache es mir so schön wie möglich.

Was ich mir wünsche:
Oberster Tagesordnungspunkt ist natürlich: die eigene Familie zu finden! … vertraute Meine-Menschen, mit denen ich kuscheln, schmusen und Spaß haben kann. Ich kann rennen wie ein Silberpfeil, brauche ein entsprechend aktives Freizeitgestaltungsprogramm, das meiner Bewegungsfreude Genüge tut. Spaziergänge in Hundegesellschaft würden mich besonders begeistern … vielleicht können wir in der Nachbarschaft ja unter dem Deckmantel einer Bürgerwehr eine (in echt) Gassiwehr gründen. Ein Erziehungstrainingskurs müsste ich dann auch noch mit Euch besuchen. In diesen Gefilden bin ich noch absolut unerfahren und roh … ein Diamant, der erst noch geschliffen werden muß, damit er vollends glänzen kann. Ich möchte meinen Wunschzettel hier nicht voll ausschöpfen, denn wer weiß, was noch so kommt … aber was zum Schlemmern möchte ich auf gar keinen Fall missen müssen … ein Quietscheentchen zum Spielen könnte mich auch noch erfreuen … und ein eigener Schlafplatz zum poofen … und fertig ist die glückliche Kitty (Stand Oktober 2020 … nur so wegen der §-Verdreher) !

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


HündinnenWeitere Informationen