,

Nella

Name: Nella
Rasse: Mischlingshündin
Alter: ca. 10/2019 geboren
Größe: ca. 46 cm

Das bin ICH:
Ein gesungenes: „Tag zusammen“! Ich möchte hier Heute mein Dossier für Euch schreiben, was ehrlich gesagt das erste in meinem Leben sein wird. Also, herzlich willkommen auf meinem Premierekanal! … (räusper, kruschtel) … Mein Name ist Nella. … (jetzt bin ich so aufgeregt, daß ich meinen Text vergessen habe) … (peinliches Schweigen) … Ich bin eine junge, fast erwachsene Hündin, deren Eltern und Elteseltern schon Mischblüter waren. Es gehört also zu meiner Aufgabe diese Familientradition aufrecht zu erhalten und fortzuführen … als waschechter Mischling, wenn nicht gar Mischmischling durch`s Leben zu gehen. …Mischmischmischling (?) … Egal … jedenfalls bin ich mittelgroß und das ungemischt! Ich habe dunkelbraunes kurzes Fell mit einer wunderschön schwarz abgesetzten Schnute und Schlappohrenlauscher. Voller Stolz kann ich sagen, mein Erscheinungsbild macht meiner Familie große Ehre, rasseuntypisch bis in die Zehenspitzen, unikatös gar zu.  Auf die Inneren Werte kommt es besonders an und die sind in positiver Weise tief in mir verwurzelt. Denn ich habe ein sehr gutmütiges Wesen, liebenswert und anlehnungsbedürftig… ohne „Mische“, hier mal ausnahmsweise in Reinkultur. Ich spiele sehr gerne, mag auch mal so richtig flitzen und Gas geben … zusammen mit meinen vielen Hundefreunden.

Meine Geschichte:
Mich haben die Pfleger trächtig in der Tötungsstation gefunden. Ich hörte mein letztes Stündlein schon schlagen, als kurz vor „Toresschluss“ die Pfleger aus dem Tierheim kamen und mich mit in das Tierheim nahmen.

Was ich mir wünsche:
Wenn man erst einmal ganz unten im Leben angekommen ist, am Boden liegt und dann die Chance bekommt wieder aufzustehen, dann ist die Lust auf das Leben danach doppelt groß. Ich erlebe die Freuden um ein Vielfaches intensiver, kann gar nicht genug davon bekommen als bester Freund des Menschen an SEINER Seite zu stehen. Deshalb wünsche ich mir nun eine eigene Familie, mit der ich durch dick und dünn gehen möchte! Mit der ich die Liebe und Geborgenheit erfahre, nach der ich mich von Welpenbeinen an sehne. Abenteuer beginnen bei mir im Kleinen: mit einem Spaziergang, mit einem lieben Wort von Euch, mit einem Spielzeug oder aber auch einem noch so kleinen Streicheln … Abenteuer finden nicht auf hoher See oder im Dschungel statt … Abenteuer werden im Herzen geboren und werden dort auch groß … Mit Euch an der Seite möchte ich Abenteuer schreiben! Wenn Ihr ein Körbchen für mich frei habt, dann würde ich mich freuen von Euch zu hören!

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


HündinnenWeitere Informationen