,

Poppy

Name: Poppy
Rasse: Mischlingshündin
Alter: ca. 01/2019 geboren
Größe: ca. 55 cm

Das bin ICH:
Liebe Zuhörer, Sie und ich wir haben Heute jeder unsere Aufgaben. Es ist mein Job, zu Ihnen zu sprechen und es ist Ihr Job, mir dabei zuzuhören. Die Herausforderung für mich wird darin bestehen, mit der Erfüllung meiner Wünsche zum Ende zu kommen, bevor Sie es tun und sich schlimmstenfalls noch vorher gegen mich entscheiden. Mein Name ist Poppy. Ich gehöre zu der Familie der Mischlingshunde in der weiblichen Sonder-Edition. Ich bringe eine Körpergröße mit, die zu 100 % ausschließt versehentlich übersehen zu werden und bin mit meinen zwei Jahren aus dem Alter raus, wo man noch Flausen im Kopf ausklabüstert. Ich habe kurzes weißes Fell mit braunen Flecken im Kuhlookstyle, herzallerliebste Flieger-Schlappohren und eine lange Schnauze an dessen Ende ein auf Hochglanz poliertes schwarzes Nasengummi posiert. Meine Pfleger haben mir die Hand aufgelegt und analysiert: unter meiner Brust schlägt ein sehr gutes Herz. Das stelle ich hier tagein tagaus auch unter Beweis, bin sehr freundlich und lieb … und verrückt nach Menschen. Sind sie in der Nähe werde ich zum Zweibeiner, stehe aufrecht an sie gelehnt und himmle sie an was das Zeug hält. Das Größte sind die Streicheleinheiten für mich die ich dann immer mal wieder bekomme, die nach meiner Rechnung aber nie genug sind. Meeeeehr davon steht mir förmlich auf die Stirn geschrieben!
Meine Unterhobby (gemessen an dem eben geschriebenen) ist es mit den anderen Hunden zu spielen und herumzutollen … damit kann man sich nämlich prima vergnüglich die Zeit vertreiben.

Meine Geschichte:
Ich wurde alleine auf der Straße herumstreunernd gefunden. Eine Herrchen oder Frauchen hat sich nicht zu mir gefunden, auch wenn sicher ist, daß ich schon ein zu Hause hatte.

Was ich mir wünsche:
Hitparade meiner Wünsche:

  • ein never ending zu Hause
  • ein Herrchen und ein Frauchen und aber oder … nur für mich!
  • Streichel- und Kuschelorgien bei denen ich mit auf der Teilnehmerliste stehe
  • Gassirunden mit Abenteuercharakter
  • Hundekumpel zum Toben
  • eine saubere und warme Schlafkoje
  • und last but not least: einen vollen Bauch

So, jetzt hoffe ich mein Vorhaben erreicht zu haben (s. Satz 3, Abs. 1) und mich schnell in feste Hände werfen zu dürfen!
Es umschmust Euch herzlichst,
Eure Poppy

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


HündinnenWeitere Informationen