,

Bufi

BufiName: Bufi
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 2012 geboren
Größe: ca. 55 cm 

Das bin ICH:
Bufi heiße ich ab jetzt und bin ein kräftiges Kurzhaarkerlchen. Ich habe traumhaftes, eher weiches Fell in gestromt. Exklusive Farben in haselnussbraun und schwarz zeichnen mich als Unikat aus. Auf meiner Brust trage ich einen kleinen weißen Fleck und gleich dahinter schlägt mein großes Herz nur für euch. Mein Blick ist so sehnsüchtig nach Aufmerksamkeit und Zuneigung, dass ihr eigentlich jetzt schon gefesselt sein solltet… Ich habe eine sehr kräftige Statur bei etwa 26 kg und einen dazu passend großen Kopf mit kleinen Schlappohren. Mit anderen Rüden bin ich leider so gar nicht verträglich, dafür könnte ich mir aber eine nette Dame an meiner Seite gut vorstellen. Sie sollte mir aber gewachsen sein und etwas größer ausfallen. So eine zarte Maus würde ich vielleicht ausversehen mal umlaufen!

Meine Geschichte:
Ich wurde auf der Straße aufgelesen und so kam ich hier in das Tierheim. Da mich Niemand gesucht hat, wurde ich vermutlich ausgesetzt. Vielleicht habe ich mein Leben vorher auch als Kettenhund gefristet, aber das ist nur eine der vielen Möglichkeiten. Da ich aber mit Rüden nicht gut sozialisiert bin und auch offensichtlich noch nicht viel lernen durfte, zähle ich zu den ungeschliffenen Rohdiamanten. Wer Lust hat und die körperliche Kraft aufbringt, wird aus mir einen tollen Begleiter machen können. Anfangs könnte es halt etwas anstrengend sein, da ich echt kräftig bin und noch nicht an der Leine laufen kann. Das wollte ich euch schon gestehen… Ich finde Menschen aber toll und wenn die erste Aufregung vorbei ist und ich merke, dass ich täglich raus darf, dann werde ich mich schnell entspannen! Ich brauche meine Chance. Nur ihr könnt mir die Reise ins Glück ermöglichen.

Was ich mir wünsche:
Ich suche eine standfeste Familie, die mir ein ausgeglichenes und liebevolles Zuhause bieten kann. Da ich ja noch etwas ungehobelt bin, sollten eure Kinder schon etwas größer sein oder ihr müsst mir mit Geduld zeigen, wie ich mit meinen Kräften umgehen muß! Natürlich wäre ein Körbchen im Winter und eine gute Portion Futter ein Highlight. Spaziergänge sollten auf jeden Fall auf unserer täglichen todo- Liste stehen und so werde ich auch bald gut an der Leine laufen können. Ich würde wahrscheinlich gern etwas bewachen und auch mal die ein oder andere Kopfaufgabe lösen wollen. Ganz wichtig ist für mich der Familienanschluß, denn Menschen mag ich sehr und würden vielleicht sogar auf den Schoß wollen… Habt ihr breite Schultern und einen großen Schoß zu bieten, dann bin ich euer Kandidat. Vielleicht liebt ihr ja genauso einen Bären wie mich und wollt mir das Familienleben ermöglichen. Bitte meldet euch umgehend bei meinen Vermittlern. Die sind sehr nett und werden euch den Ablauf meiner Adoption erklären!

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen