,

Snaci

Name: Snaci
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 08/2019 geboren
Größe: ca. 55 cm

Das bin ICH:
Moin-moin, ich heiße Snaci. Ich bin ein mittelgroßer Mischlingsrüde und sozusagen noch Kurzzeiterwachsen, denn meine wilde Jugend ist noch nicht allzu lange her. Ich habe eine schwarze Strubbelfrisur mit einem weißen Brustfleck und einem herzallerliebsten Herrenbart, der zum Teil braun abgesetzt ist und dadurch besonders schön zur Geltung kommt. An meinen Schlappohrspitzen wehen lustige Haarsträhnchen, eine Bio-Ohrverlängerung die ich mir da heranwachsen lassen habe und die, wie ich finde, brillant gelungen ist. Ich habe einen robusten Körperbau, sehe richtig chic aus (ich hoffe das habt Ihr bemerkt?!?!?!) und habe auch charakterlich eine reine Weste: ich bin dolle lieb und freundlich, schmuse gerne, spiele mit großer Freude Ball, bin gescheit…. lerne eifrig und schnell und verstehe mich prima mit den anderen Hunden.

Meine Geschichte:
Ich wurde herrenlos von der Straße aufgegriffen. Niemand hat nach mir gesucht oder mich als vermisst gemeldet, so daß davon auszugehen ist, daß ich einfach ausgesetzt wurde.

Was ich mir wünsche:
Als geborenes Familientier fehlt mir eindeutig MEINE Familie als Peergroup! Das ist in etwas so, als wenn Neymar mit einem Tennisschläger Fußball spielen sollte … das funktioniert eben nicht und macht dann auch nicht gerade glücklich. Die Lösung und der Weg zum Glück liegt in der Nestwärme, der Liebe und Geborgenheit … naja, und im Ballspielen! Das ist Glücksgefühl pur, aber eben auch zeitlich begrenzt… Ich bin flexibel was mein zukünftiges Lebensumfeld betrifft. Ich passe in eine kleine Familie oder aber auch in eine größere … würde sicher gerne ein Landei werden, aber eine Stadt ist auch okay. Ihr dürft ruhiger oder lebhafter sein … mir ist eigentlich nur wichtig geliebt zu werden und ein hundegerechtes Leben bei Euch führen zu dürfen. Dazu gehören selbstredend schöne Gassirunden, auf denen wir mal auslüften und die Seele baumeln lassen können … auf denen ich „Zeitungen lesen“ darf und kleine Abenteuer erlebe. So, jetzt würde ich am Liebsten gleich mein Körbchen auf Eure Adresse melden, denn Abwarten und Tee trinken können Andere, ich möchte am Liebsten schnell in mein neues Leben mit Euch starten!

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen