,

Szasa

Name: Szasa
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 09/2020 geboren
Größe: ca. 55 cm (Stand: 07/21)

Das bin ich:
Liebe Menschen! Mein Name ist Szasa. Ich bin ein junger Mischlingsrüde, mittelgroß gewachsen und mit einer kräftig kompakten Figur ausgestattet. Ich trage einen Kurzhaarputz in hellbraun weiß und um mein Nasengummi sowie um meine Augen herum habe ich zarte schwarze Fellpartien. Ich bin ein Schlappohrenträger, habe wunderschöne dunkelbraune Augen und eine insgesamt positive und besondere Aura. Meine Pfleger schwärmen von mir, sagen ich sei ein süßer, freundlicher Fratz … besteche mit meiner geduldigen Art, obwohl ich noch ein Teenager bin. Ich zerlege hier kein Inventar, belle nicht unnötig viel, bin sehr motiviert zu lernen und meistere die mir hier gestellten Aufgaben im Pfotenumdrehen. Mit den anderen Hunden verstehe ich mich sehr gut, ich führe hier ausschließlich ein Pluspunktekonto.

Meine Geschichte:
Über meine Vorgeschichte ist hier leider nicht bekannt. Niemand weiß wo ich aufgewachsen bin und was ich alles schon erlebt habe.

Was ich mir wünsche:
Ich suche eine ganz doll liebe Familie, die mich herzlich in ihre Arme schließt und mir ein zu Hause auf Lebenszeit schenkt. Das Tierheimleben ist hektisch, laut und geschäftig … ich füge mich hier zwar meiner Situation und mache das Beste daraus, so richtig zum Wohlfühlen ist das hier aber nicht. Ich sehne mich nach Körperwärme, nach Liebe und Geborgenheit. Ich möchte Ausflüge machen, spielen, Abenteuer erleben und mir die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Glückliche und sorgenlose Zeiten wünsche ich mir, in der ich die Ruhe zum Seele baumeln lassen finde und mich fallenlassen kann. Viel gelernt habe ich noch nicht, aber wenn man mir die Dinge ruhig und liebevoll erklärt, dann verinnerliche ich diese schnell. Ich glaube nicht, daß wir sooo viel Zeit in meine Erziehung verbringen müssen … und vielleicht können wir stattdessen ganz viel kuscheln und schmusen? Also natürlich erst nach getaner Arbeit, logo! Bitte schreibt mir doch, wenn ich jetzt Euer Herz mit meiner Bewerbung angerührt habe.  Ich kann es ehrlich gesagt gar nicht erwarten ein Leben in einer Familie zu beginnen. Wedel-wedel,
Euer Szasa

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an seine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen