,

Cifra

Name: Cifra
Rasse: Mudi-Mischlingsrüde
Alter: ca. 07/2023 geboren
Größe: ca. 42 cm

Das bin ICH:
Ein freundliches „Jabbadabbaduuu“ @ YOU! Ich bin Cifra, ein liebenswerter jugendlicher Flausenkopf und Mudi-Mischlingsrüde. Aktuell trage Konfektionsgröße M, das wird auch so bleiben, wenn ich erst einmal richtig erwachsen und ein echter Kerl bin. Mein Fell ist schwarz braun gesprenkelt und mit einem weißen Brustfleck verziert … das ist nicht nur sehr hübsch, sondern auch absolut originell anzuschauen. Meine spitzen Stehohren stehen dem Schäferhund in nichts nach, okay sie sind kleiner, dadurch sind sie aber nicht minder ausdrucksstark. Mein Körper steht sportlich in Figur und ist in Bewegung die Perfektion der Athletik! Charakterlich bin ich wirklich ein sehr lieber Bursche, zeige mich sehr aktiv, verspielt, neugierig, klug, gelehrig, offen und anschmiegsam. Rassebedingt gehöre ich nicht zu den Leisetretern, das Bellen wurde mir sozusagen in die Wiege gelegt.
Ich ordne mich einer konsequenten Führung problemlos unter, behalte dabei jedoch immer einen Teil meiner Eigenständigkeit, die für meine ursprünglichen Aufgaben (das Hüten) unbedingt notwendig war. Ich vertrage mich gut mit anderen Hunden und spiele sehr gern mit ihnen, überfordere diese aber nicht selten mit meinem lauten bellen und meinem auffordernden anstupsen.

Meine Geschichte:
Ich wurde mit einem halben Jahr als Streuner von der Straße gepflückt. Leider hat sich kein Besitzer zu mir gefunden, so daß ich mich nun familiär umorientieren möchte.

Was ich mir wünsche:

  • eine Familie zum Liebhaben
  • körperliche und geistige Auslastung!
  • eine klare konsequente, aber NICHT harte Führung
  • Lernen, lernen, lernen
  • Liebe und Geborgenheit
  • Haus und Hof in ländlicher Idylle
  • ein Fürimmerzuhause!

Euer Cifra

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen


,

Nala (in DE)

Name: Nala
Rasse: Husky-Schäferhund-Mischlingshündin
Alter: ca. 10/2023 geboren
Größe: ca. 40 cm (Stand: 04/24)

Das bin ICH:
Ein freudiges „Wuffeldiwuff“ in die endlosen Weiten des „www…“! Ich heiße Nala und bin eine junge Schäferhund – Husky -Mischlingshündin , die noch ganz am Anfang ihres Lebens steht. Mein Fell ist schwarz weiß gezeichnet und pelzartig angelegt. Ich trage dreieckige Ohren in der Stehformation, die hoch am Kopf angesetzt sind. Meine Augen trage ich im ausdrucksstarken und treuen braun…  Vom Körperbau und auch von meinem Bewegungsbild werde ich später, wenn ich erst einmal erwachsen bin, elegant und sportlich unterwegs sein und majestätisch in Erscheinung treten. Auf meiner Pflegestelle zeige ich mich sehr anhänglich und verschmust, ich laufe schön an der Leine, was absolut erstaunlich ist, wenn man um meine Vorgeschichte weiß (siehe nächstes Kapitel). Ich zeige ein supergutes Sozialverhalten anderen Hunden gegenüber und bin auch lieb im Umgang mit Katzen und habe eine Vorliebe für Wasserspiele. Als Huskymischling bin ich gewiß kein Hund für Anfänger, weil ich rassebedingt schon etwas anspruchsvoller bin, was Erziehung, Freizeitprogramm und Know-How angeht. Ich bringe charakterlich viele gute Eigenschaften mit, bin jung, lernfreudig und klug.

Meine Geschichte:
Ich komme aus einer Vermehrerfamilie und habe die ersten sechs Monate meines Lebens ausschließlich (!) in der Wohnung verbracht. Jetzt genieße ich meine „Freiheit“ wie verrückt und lerne nach und nach das wunderschöne normale Leben kennen!

Was ich mir wünsche:
Ich wünsche mir von Herzen eine liebe Familie an der Seite, die sich möglichst schon mir der Gattung Husky vertraut gemacht hat. Ich würde mich riesig freuen, wenn bei Euch schon ein Husky oder ein anderer Hund lebt, an dem ich mich orientieren und mit dem ich zusammen viel Spaß haben kann! Nestwärme, Liebe und Geborgenheit, Nähe, aber auch eine liebevolle konsequente Erziehung werden uns zu einem unschlagbaren Team zusammenschweißen, davon bin ich felsenfest überzeugt. Ich jedenfalls werde mein Herz für Euch öffnen und alles dafür tun, damit Ihr mich lieb habt. Ein sportlich aktiver Alltag ist natürlich Voraussetzung für mein Glück. Couchpotatoe kann ich nur nach einem erfüllten Tag sein … wie Ihr das anstellt ist mir eigentlich egal, da gibt es der Möglichkeiten ja viele … Ich hoffe bald von Euch zu hören,
Eure Nala

Ich bin bereits gechipt und geimpft. Ich werde nur mit Kastrationsauflage vermittelt.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


HündinnenWeitere Informationen


,

Betyár

Name: Betyár
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 12/2021 geboren
Größe: ca. 62 cm

Das bin ICH:
Juhu Ihr da draußen… ich stelle mich mal kurz vor: mein Name ist Betyár, ich bin ein junger Spund – der nicht weiß was er für Kräfte besitzt und vor allem auch nicht einzuschätzen weiß. Ich trage kurzes hellbraunes Fell – am Bauch und am Latz ist es auch weiß abgesetzt. Dreieckige Schlappohren, hellbraune wunderschöne Knopfaugen und eine schwarze Gumminase runden das Gesicht ab. Man sagt hier im Tierheim, dass ich ein sehr sanftes, zartes und ruhiges Wesen habe, mich mit allen Tieren sehr gut verstehe und auch sehr gut erzogen bin. Mein einziges Steckpferd sind die Menschen, ich liebe sie über alles und ich möchte immer bei Ihnen sein. Mein Fressen lasse ich sogar stehen und höre auch auf zu spielen wenn die Pfleger rein schauen – da bin ich sofort bei ihnen.  Ich wurde schon einmal adoptiert und nach ein paar Wochen wieder zurückgebracht…. der Grund war, das der Besitzer weg ging und mich nicht mitgenommen hat – da bin ich schwubs über den Zaun gekrabbelt und ihm hinterher – dies gefiel ihm nicht und so kam ich wieder ins Tierheim.

Meine Geschichte:
Von meiner Geschichte gibt es nicht viel zu erzählen … ich lebte auf der Straße und wurde im September 2022 ins Tierheim gebracht. Seitdem lebe ich hier und warte darauf die passende Familie zu finden.

Was ich mir wünsche:
* ich wünsche ein schönes Zuhause – vielleicht mit Garten – dies wäre sehr schön
* eine Familie mit viel Herz und liebevoller Konsequenz, mit jemanden der immer für mich da ist
* mit einem Hundekumpel zum spielen und toben wäre ich auch supi einverstanden
* ich habe noch nicht viel erlebt … ich bin bereit für Abenteuer – bereit für alles Neue – neugierig auf dass was das Leben zu bieten hat…
Viele Grüße
Euer Betyár

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen


,

Schlawiner

Name: Schlawiner
Rasse: Mischlingshündin

Alter: ca. 10/23 geboren
Größe: wird nachgereicht

Das bin ICH:
Liebe Menschen, ich bin Schlawiner, eine zarte zauberhafte Mischlingshündin mit Terriergenen (?) auf der Vorfahrenliste. Derzeit falle ich größentechnisch noch unter die Erdnuckel, wachse aber tüchtig und werde später einmal Konfektionsgröße M tragen. Ich habe zotteliges Fell in schwarz, braun und weiß, kleine niedliche Schlappohren und dunkelbraune Knopfaugen. Charakterlich bin ich natürlich noch voll in der Schaffensphase, zeige mich aber sehr anhänglich und verschmust, liebe es in Menschenarmen zu liegen und die Körpernähe/-wärme zu spüren. Altersentsprechend spiele ich noch wahnsinnig gerne, probiere mich aus und taste meine Grenzen vorsichtig ab. Ich habe eigentlich noch alles zu lernen, werde das aber mit Freude tun!

Meine Geschichte:
Mutti war unser trojanisches Pferd, denn sie brachte uns Welpen noch vor unserer Geburt in den sicheren Hafen des Tierheims. Hier ist es zwar alles sehr spartanisch, aber wir werden erst einmal gut versorgt, so wie die Umstände es eben zulassen.

Was ich mir wünsche:
Ich suche eine ganz liebe Familie, die mir ihr ganzes Herz für immer und ewig schenken möchte. Körpernähe, Liebe und Geborgenheit ist das was ich mir wünsche … Junghund sein dürfen, das Leben auf den Kopf stellen und unsicher machen, so wie es sich für einen Dreikäsehoch wie mich gehört. Langfristig werde ich eine liebe, aber konsequente Erziehung benötigen, nicht das mein Gemüt in mir mit mir durchgeht, das wäre ja irgendwie blöd und schade zugleich. Deshalb brauche ich schon Menschen, die etwas Hundeerfahrung mitbringen und ggf. auch gewillt sind mal eine Hundeschule zu besuchen. Let`s go, Ihr Lieben. Ich warte schon mit Hummeln unter`m Hintern auf Euch!
Eure
kleine Schlawiner

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch gechipt und geimpft.
Ich werde nur mit einer Kastrationsauflage vermittelt!

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


HündinnenWeitere Informationen


,

Schlamassel

Name: Schlamassel
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 10/2023 geboren
Größe: wird nachgereicht

Das bin ICH:
Kuckuck! Ich bin Schlamassel, ein bildschöner junger Mischlingsrüde und Knirps, der im Erwachsenenalter vermutlich mittelgroß werden wird. Ich trage einen pflegeleichten Kurzfellanzug in schwarz, braun und weiß … zähle also unumstritten zu den bunten Hunden im wahrsten Sinne. Ich habe große (verführerische) braune Kulleraugen, zuckersüße Schlappohren und einen sportlich robusten Körperbau. Charakterlich punkte ich mit einem lieben und anhänglichen Wesen, bin ein kleiner Kuschelbär und dem Menschen sehr verbunden. Meine Hobbies sind Spielen, Toben, Balgen und Blödsinn anstellen, so wie es sich für einen normalen Junghund eben so schickt. Ein wenig Rabauckerie wird uns Bande hier auch zugesprochen, bei uns im „Kinderzwinger“ ist halt immer watt los, es gibt so viel zu entdecken und die gute Laune ist uns immer zu eigen.

Meine Geschichte:
Mutti war unser trojanisches Pferd, denn sie brachte uns Welpen noch vor unserer Geburt in den sicheren Hafen des Tierheims. Hier ist es zwar alles sehr spartanisch, aber wir werden erst einmal gut versorgt, so wie die Umstände es eben zulassen.

Was ich mir wünsche:
Ich suche eine lieben Familie, die mir die Nestwärme und Geborgenheit schenkt, nach der ich mich so sehr sehne. Ich möchte in den Armen gehalten werden, menschliche Körperwärme spüren und geliebt werden. Ich bin neugierig auf Gassirunden, will mich in Abenteuer stürzen, die Welt entdecken, Spaß machen und haben. Ich freue mich auf andere Hundekumpel, mit denen zusammen ich um die Häuser ziehen kann und auf Spiele in jeglicher Form! Hach, es gibt ja so unendlich viel zu träumen und Ziele zu benennen, aber ich bin erst einmal auf der Suche nach meinem Rudel auf zwei Beinen … mit dem das ganze Glück ja erst beginnen kann … Fühlt Euch bitte gerne angesprochen und meldet Euch in Windeseile, wenn ich in Euer Leben passen würde.
Wuff und wedel,
Euer Schlamassel

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch gechipt und geimpft.
Ich werde nur mit einer Kastrationsauflage vermittelt!

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen


,

Firlefanz

Name: Firlefanz
Rasse: Mischlingshündin

Alter: ca. 10/23 geboren
Größe: wird nachgereicht

Das bin ICH:
Tuten Gag! Ich bin Firlefanz, eine Mischlingshündin im Erdnuckelalter und werde später wohl einmal mittelgroß werden. Ich trage eine Kurzfellfrisur in braun, weiß und schwarz. Meine Zeichnung im Gesicht ist besonders gut gelungen und hat ein wenig was von einem Waschbär … wer weiß, wer weiß, vielleicht bin ich ja ein halber … Meine niedlichen Knickohren sind dreieckig in Form gewachsen, können seitlich abstehen (s. Bild 2) , aufmerksam aufgestellt posieren (s. Bild 3) oder enden hin und wieder auch im Fliegerohrstyle, wenn ich überrascht dreinschaue (s. Bild 1). Comedy beherrsche ich also schon, das wurde mir scheinbar in die Wiege gelegt. An meine großen schwarzen Steckdosennase geht kein Blick vorbei, damit sehe ich wirklich zuckersüß aus … munkelt man hier jedenfalls … Charakterlich bin ich noch ganz Baby: mal schüchtern zurückhaltend, dann wieder den Schalk im Nacken auf der Suche nach dem nächsten Blödsinn der angestellt werden möchte, immer gut gelaunt, verschmust, abenteuerlustig, verspielt, neugierig, fröhlich … all sowas, da ist eigentlich für jeden Tierliebhaber etwas dabei. Fakt ist, ich bin ein absoluter Rohdiamant, der erst noch geschliffen werden muß, denn ich sag Euch wie es ist, ich kann bis dato noch nix … nicht weil ich mich auf die faule Haut gelegt habe oder so, sondern weil mir noch niemand etwas beigebracht hat. Das würde ich gerne mit Euch gemeinsam zum Schnee von Gestern machen.

Meine Geschichte:
Tja, Mutti kam als Streunerin in das Tierheim und ich war sozusagen der blinde Passagier und erblickte im Tierheim das Licht der Welt. Nicht der Start ins Leben den ich mir gewünscht habe, ich finde da ist noch viel Luft nach oben!

Was ich mir wünsche:
Ich wünsche mir – schwubbeldiwupp – eine eigene Familie herbei. Ich möchte zu jemanden gehören und diesem Menschen etwas bedeuten … ich möchte ein Herz berühren und meines durch Euch berühren lassen. Ihr würdet offene Türen bei mir einrennen, denn ich bin für eine innige Beziehung mehr als bereit. Ein welpen- und hundegerechtes Leben mit Gassirunden, mit Spiel, Sport und Spaß … mit meinen Menschen an der Seite … mit einer selbstverständlichen Normalität und Losgelassenheit das Leben genießen, von dem ich gefühlt gerade Lichtjahre entfernt bin. Ich möchte im Hundeeinmaleins lernen, mich für gute Taten mit Lekerlis belohnen lassen, umarmt und geherzt werden … möchte wissen wie es ist Stolz zu sein, weil man etwas auf dem Kasten hat und seine Menschen einfach nur glücklich macht … Abrakadabra … Bitte meldet Euch doch, wenn Ihr mich schon ins Herz geschlossen habt. Ich kann es kaum erwarten hier im Tierheim meine Köfferchen zu packen ….
Es grüßt Euch,
Eure Firlefanz

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch gechipt und geimpft.
Ich werde nur mit einer Kastrationsauflage vermittelt!

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


HündinnenWeitere Informationen


,

Winzig

Name: Winzig
Rasse: Mischlingshündin

Alter: ca. 2022 geboren
Größe: wird nachgereicht
Gewicht: ca. 2,5 kg

Das bin ICH:
Kuckuck! Ich bin Winzig, eine junge erwachsene Mischlingshündin, die es mit dem Wachsen nicht so ernst genommen hat. So trug es sich bei mir zu, dass die Waage bei einem Körpergewicht von 2,5 kg stehenblieb. Mein Name ist also Programm, ich kann Zwergen (aber nur mit ausgestrecktem Hals) in den Bauchnabel schauen, echt wahr! Mein Fell ist kurz gewachsen, hauptsächlich schwarz, nebensächlich weiß … so etwa wie bei einem Pinguin. Meine Ohren sind der Mega-Burner, lang, spitz, flexibel und beinahe in jeder Himmelrichtung zu finden. Meine Pfleger beschreiben mich als echten Charakterschatz, denn ich hänge ihnen immerzu am Rockzipfel, bin gerne dabei … vor allem beim Kuscheln! Ich kann viele Küsse verschenken und zeige mich absolut liebenswert in allen Bereichen. In meinem Körper ist ein kleiner Flummi integriert, der mir beim über die Zäune hupfen zugute kommt, was ich P.S. in Perfektion beherrsche. Da wo es dann doch mal nicht drüber geht, geht es meistens hindurch, ich bin nämlich geprüfte Schwachstellenauskundschafterin, was Zäune angeht.

Meine Geschichte:
Ich wurde meiner alten Familie weggenommen, weil die mich sehr vernachlässigt und schlecht gehalten haben. Dort hatte ich bereits auch schon einmal Welpen.  Jetzt lebe ich im Tierheim und hoffe schnell eine tolle Familie für mich zu finden.

Was ich mir wünsche:
Alles und Jeden! Ich möchte geliebt werden, alle Menschen auf dieser Welt mit meinem liebenswerten Wesen um die Pfötchen wickeln, besonders aber MEINE zukünftige Familie! Ich wünsche mir Kuscheln auf dem Sofa, Kuscheln auf dem Schoß, Kuscheln in allen Lebenslagen. Auch wenn ich so klein bin, möchte ich viel an der frischen Luft unterwegs sein, flitzen, spielen, toben … kurz: Spaß haben! Ich hoffe potzblitz von Euch zu hören,
Eure Winzig

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


HündinnenWeitere Informationen


, ,

Simi

Name: Simi
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 01/2016 geboren
Größe: ca. 47 cm

Das bin ICH:
Hallihallo! Ich bin Simi, ein Mischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von 47 cm und bringe schon etwas Lebenserfahrung mit. Ich habe wunderschönes halbanges schwarz braunes Fell mit einem kleinen weißen Fleck an Hals und Kinn. Mein Kopf steht schlank und ausdrucksstark in Form, ich trage eine hübsche lange Schnauze, niedliche Schlappohren, zauberhafte braune Augen mit einem ehrlichen, offenen und treuen Blick. Mein Körper ist insgesamt sportlich gebaut, was natürlich kein Zufall ist. Denn ich bin ein agiler und lebensfreudiger Hund, der viel Spaß am Toben und Laufen hat. Die Pfleger beschreiben mich als bezaubernd, weil ich wirklich sehr sehr lieb und anhänglich im Umgang mit Menschen bin. Ich liebe es dabei zu sein, ohne Menschen ist eben alles doof. Ich vertrage mich gut mit Hündinnen, Rüden sind eher nicht so mein Ding.

Meine Geschichte:
Ich wurde im Tierheim in die Hundeklappe gesteckt. „Damals“ war ich sehr sehr dünn, schmutzig und habe zum Himmel gestunken. Keiner weiß hier etwas über mein vorheriges Leben …

Was ich mir wünsche:
Ehrlich gesagt möchte ich hier nicht viel Zeit im Tierheim verbringen müssen und lieber in der großen weiten Welt die Abenteuer erleben können, nach dem sich ein Junghund so sehr sehnt. Ich suche Menschen, die mich lieben und ehren … so wie ich es andersherum auch tun werde. Verlassmenschen, die auf mich aufpassen, mir eine gute Schule in puncto Erziehung zukommen lassen und Freude an dem haben, was mich glücklich macht. Dazu gehört unverzichtbar eine ordentliche Portion Liebe nur für mich, aber auch ein aktives Freizeitprogramm neben unserem allabendlichen Couchpotatoe-Dasein. Ja, der Hundewünsche sind ja keine Grenzen gesetzt, aber wirklich brauchen werde ich zukünftig vorrangig EUCH an meiner Seite! Gemeinsam durch ein sorgenfreies Leben gehen, das ist es doch worauf es ankommt …
Euer Simi

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen


,

Babu

Name: Babu
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 10/2022 geboren
Größe: ca. 40 cm

Das bin ICH:
Hallihallo! Ich bin Babu, ein junger erwachsener Mischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von 40 cm … für die praktisch veranlagten unter Euch: das entspricht ca. vier übereinander gestapelten Klorollen. Ich habe eine strubbelige Kurzhaarfrisur, kombiniert aus schwarz, grau, weiß und braun. Meine hoch angesetzten Schlappohren sind dreieckig in Form gewachsen und schmücken meinen breit und rund angelegten Kopf mit mit einer verhältnismäßig kurzen Schnute. Sehr dekorativ mein Outfit, munkeln die Pfleger hier … Ich zeige mich hier im Tierheim sehr menschenbezogen und verschmust! Man sagt mir nach sehr gelehrig zu sein und Spaß am Lernen zu haben, vor allen Dingen dann, wenn ich für das Gelernte ein Lob, Streicheleinheiten oder Leckerlis bekomme. Ich bin aber auch sehr zielstrebig und entschlossen, deshalb wird für mich eine Familie gesucht, die mich mit sanfter Konsequenz erziehen möchte. Ich vertrage mich gut mit den anderen Hunden und jage keine Miezekatzen.

Meine Geschichte:
Ich wurde meinem alten Besitzer weggenommen, weil der mich wirklich sehr schlecht behandelt und vernachlässigt hat. Jetzt hoffe ich auf bessere Zeiten in der Obhut einer lieeeeeben Familie!

Was ich mir wünsche:
Ich möchte meine eigenen Lieblingsmenschen ganz für mich haben!!! Menschen an die ich mich anlehnen darf, die Lust haben mit mir zusammen fröhlich zu sein und auch eine innige Kuschelstunde mit mir verbringen würden! Ich mach alles mit, wenn ich nur als vollwertiges Familienmitglied an Eurer Seite leben darf!Natürlich möchte ich auch aufregende Gassirunden unternehmen, andere Hunde zum Spielen treffen, schnüffeln, buddeln…eben ein ganz normales Hundeleben führen wie so viele andere Hunde es auch haben. Ich frage mich ja schon lange, wie diese Familienhunde an den Berechtigungsschein für ein glückliches Hundeleben gekommen sind? Den muß man sich bestimmt selber schreiben und das kann ich leider nicht, weil ich noch nie eine Hundeschule besuchen durfte und auch sonst niemand mir was beigebracht hat. Und jetzt kommt IHR wieder ins Spiel, denn Menschen können lesen und schreiben…folglich könnt Ihr mir auch das Ticket ins Glück besorgen und mir den Himmel etwas näher bringen, damit ich beim Greifen nach den Sternen nicht immer mit leeren Pfoten ausgehe.
Euer Babu

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen


,

Géza

Name: Géza
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 05/2022 geboren
Größe: ca. 56 cm

Das bin ICH:
Hallöchen… mein Name ist Géza – wie man auf den Bildern sieht, bin ich ein schicker Kerl mit mittellangen Fell und habe auch tolle Maserungen darin. Mein Fell bedarf etwas Pflege und ich muss regelmäßig gebürstet werden, damit ich immer so schick aussehe. Ich habe treue braune Augen, die zu meinem freundlichem Erscheinungsbild passen, dazu trage ich leichte Knickohren, die einfach zu der hellbraunen Schnauze passen. Charakterlich bin ich eine gute Seele – ich suche den Kontakt zu den Menschen und bin auch gerne bei den Menschen – ich fühle mich mit ihnen sehr wohl. Ich muss und will auch noch sehr viel lernen, ich zeige mich offen und verspielt, vertrage mich prima mit anderen Hunden und möchte auch ein prima Weggefährte werden.

Meine Geschichte:
Ich war ein Streuner… wurde aufgegriffen und ins Tierheim gebracht – dort bin ich seit Mai 2023. Leider ist nichts weiter bekannt.

Was ich mir wünsche:
Ich suche jemanden, der mich bei der Pfote nimmt und mit nach Hause bringt. Ich möchte endlich irgendwo ankommen – mich geborgen und sicher fühlen – das Leben auf der Sonnenseite genießen. Ich wünsche mir ein normales Hundeleben, ich möchte das Hunde Einmaleins erlernen dürfen… dafür bekommt ihr mich mit Haut und Haaren und ich will euch mein Herz schenken.
Bis bald
Euer Géza

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen