,

Alex

Name: Alex
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 2011 geboren
Größe: ca. 65 cm 

Das bin ICH:
Ich bin der Alex, ein stattlicher Rüde in schwarz-weiß mit leichtem Stockhaarfell. Ich habe eine schöne weiße Brust und trage tolle Barthaare. Es ist denkbar, das ich eine Mischung aus Schnauzer und Labrador sein könnte. Auf jeden Fall ein Unikat… Vom Wesen her bin ich ein gut gelaunter und freundlicher Kerl, der eigentlich überall dazu kann. Nur Couch-Potatos solltet ihr nicht sein, denn ich habe einen gewissen Bewegungsdrang!

Meine Geschichte:
Ich war tatsächlich schon mal hier im Tierheim. Das ist etwa 4 Jahre her, denn ich wurde damals als Welpe in eine ungarische Familie vermittelt. Nicht sehr beruhigend, weil jetzt bin ich wieder hier gelandet. Warum…? Ich kann es mir nicht so richtig erklären… Naja, vielleicht gibt es doch einen Grund! Ich habe mir eine Unart angewöhnt, weil Niemand mit mir Zeit verbracht hat. O.K. ich beichte es euch. Ich nehme Reißaus und verlasse das Grundstück, wenn sich die Möglichkeit dazu bietet. Leider eine Angewohnheit, die nur aus Langeweile entstanden ist. Für die Zukunft bedeutet es, das ihr mir zeigen solltet, das ihr das Beste seid was mir passieren konnte. Habe ich eine Bindung zu euch aufgebaut, bekomme tolle Spaziergänge, gutes Futter und Streicheleinheiten, dann werde ich euch nicht von der Seite weichen. Da ich auch kastriert bei euch einziehen werde, kann mich der verführerische Duft einer Nachbarhündin langfristig nicht mehr faszinieren. Das sind doch klasse Optionen für ein gelungenes Zusammenleben, oder? Bitte gebt mir die Chance euch zu beweisen, was ich für ein klasse Kerlchen bin!

Was ich mir wünsche:
Eine aktive und liebe Familie wäre super. Natürlich wünsche ich mir ein Gartenstück, das aber sehr gut eingezäunt sein muss, damit ich nicht auf komische Ideen komme. Ein Garten kann auch zu einem Abenteuerspielplatz werden. Ich kann dort apportieren, Futter suchen und mit euch toben. Nur bitte parkt mich nicht ohne Aufsicht dort für Stunden, dann bin ich nämlich weg! Da ich mit 65 cm und 30 kg kein kleiner und leichter Hund bin, wäre eine Wohnungshaltung vielleicht nicht so optimal. Zumindest sollte es ebenerdig sein, denn ich werde auch mal älter und dann wird mich Keiner tragen können. Sicher sollte ich auch geistig gefördert werden und das macht uns dann auch zu einem tollen Team. Relaxen würde ich am liebsten mit euch gemeinsam. Mit meinen vierbeinigen Artgenossen verstehe ich mich gut und würde auch einen netten Zweithund abgeben. Na, konnte ich euer Herz gewinnen? Bitte ruft schnell bei meinen Vermittlern an! Die freuen sich sehr, wenn ich mir ein Reiseticket sichern kann!

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.


RüdenWeitere Informationen